Ganz viele Schüler, einige Lehrer und Politiker, zahlreiche Musikanten – und mittendrin: ein Hund. Gino ist der einzige Vierbeiner, der am Maienzug 2018 nicht nur Zuschauer, sondern auch Teilnehmer war. 

Ausgebildet: Gino ist ein Sozialhund.

Ausgebildet: Gino ist ein Sozialhund.

Gino ist ein Sozial- oder Therapiehund und begleitet bereits seit einiger Zeit den autistischen Teenager Rico. Im Video erzählen Carmen Pirovano, Leiterin der Heilpädagogischen Schule Aarau und Halterin von Gino, und Ricos Mutter, die Geschichte von Gino und Rico:

Die Geschichte von Gino und Rico – oder warum ein Hund am Maienzug mitläuft