Suhr
Deutscher und Schweizer Autofahrer prügeln sich vor einem Rotlicht

Zwei Autofahrer sind sich am Montagnachmittag in Suhr in die Haare geraten. Erst provozierten sie sich während der Fahrt, dann gingen sie vor einem Rotlicht aufeinander los.

Merken
Drucken
Teilen
Zwei Autofahrer provozieren sich - und gehen dann aufeinander los (Symbolbild)

Zwei Autofahrer provozieren sich - und gehen dann aufeinander los (Symbolbild)

Oliver Menge

Beteiligt waren ein 36-jähriger Schweizer und ein 47-jähriger Deutscher. Beide waren auf der Bernstrasse Ost von Buchs in Richtung Gränichen unterwegs. Beim Rundhaus in Suhr stieg der Schweizer aus und zettelte mit dem vor ihm wartenden Deutschen eine Schlägerei an.

Der Deutsche erlitt leichte Verletzungen. Sein Auto wurde auf der Seite beschädigt. Die Polizei nahm dem Schweizer den Führerausweis ab. Die Polizei sucht Zeugen, welche den Vorfall beobachtet haben.