Aarau
Der neue Veloparkplatz beim Bahnhof soll etwas günstiger werden

Der neue Veloparkplatz und das Portal beim südlichen Bahnhofzugang soll 4,93 Millionen Franken statt der vorgesehenen 5,25 Mllionen Franken kosten. Das Parlament setzte sich damit gegen den Stadtrat durch.

Heidi Hess
Drucken
Visualisierung des neuen Veloparkplatz in Aarau

Visualisierung des neuen Veloparkplatz in Aarau

ho

Die Neugestaltung des südlichen Bahnhofzugangs mit Portal und Veloparking gab am Montagabend im Aarauer Einwohnerrat erwartungsgemäss zu reden.

Von «Velo-Wellness-Oase» und von Veloparkplätzen, die teurer seien als Autoabstellplätze, sprachen SVP und FDP. Für SP und Grüne/Jetzt handelte es sich hingegen nicht nur um ein «hervorragendes Projekt» oder eine «Velogarage plus», man hätte sogar einen zweiten Lift befürwortet, wobei mit zusätzlichen 200 000 Franken hätte gerechnet werden müssen. Ein von Franziska Graf-Bruppacher (SP) eingereichter Rückweisungsantrag, der den Fussgängern vor den Velofahrern hätte Priorität einräumen sollen, fand letztlich keine Mehrheit.

Restriktiv vorgehen

Ebenso wenig wie der von der Finanz- und Geschäftsplanungskommission (FGPK) beantragte zweite Lift: Mit 33 zu 12 Stimmen wurde der dafür nötige Zusatzkredit abgelehnt. Einen Abänderungsantrag hatte die Fraktion Pro Aarau/EVP und Grünliberlale eingereicht. Sie beantragte «einen Baukredit von 4,93 Mio. Franken bei einer Kostengenauigkeit von rund 10 Prozent (davon 235 000 Franken zu Lasten der Abwasserbeseitigung)».

Stadträtin Jolanda Urech, die das Geschäft vor dem Einwohnerrat vertrat, sprach sich gegen diesen Antrag aus. Die Reserven seien nicht für Zusatzwünsche eingeplant. Vielmehr wolle man sehr restriktiv vorgehen. Der vom Stadtrat vorgesehene Baukredit über 5,25 Mio. Franken berücksichtige nur Notfälle und Unvorhergesehenes. Dennoch folgte der Einwohnerrat zu Gunsten der Steuerzahler dem Abänderungsantrag. Er wurde mit 27 zu 19 Stimmen angenommen. Der Baukredit reduziert sich somit von 5,25 Mio. Franken auf 4,93 Mio. Franken.

Aktuelle Nachrichten