Schulanfang
Der erste Schultag: Grosse Erwartungen an die Lehrerin

Schulanfang im Schachen-Schulhaus: Seit heute drücken im Schachen-Schulhaus 17 neue Erstklässler die Schulbank. Einige von ihnen wissen schon genau, was sie in den nächsten Jahren lernen wollen.

Ralph Stamm
Merken
Drucken
Teilen
Yul Peter hat einen richtigen Schulsack aus Kuhfell
10 Bilder
Laura Ninkovic wird von ihrer Mutter zur Schule begleitet
Der Tunnel zum Wissen
Vanja Auf der Maur möchte Schreiben lernen
Schulanfang im Schachen
Schule macht hungrig
Theo Zimmerli möchte Astronaut werden
Zuhal Hakeem (l) und Hatice Yerlikaya sind schon seit dem Kindergarten beste Freundinnen
Sonnenblumen für einen gelungen Start ins Schulleben
Lara Cavegn hat ihre Schultasche mit ihrem Gotti ausgesucht

Yul Peter hat einen richtigen Schulsack aus Kuhfell

AZ

Theo Zimmerli will Astronaut werden, doch vorher muss er Lesen und Schreiben lernen. Gestern war sein erster Schultag im Aarauer Schachen-Schulhaus. Zusammen mit 16 weiteren Kindern begrüsste ihn Schulleiter Daniel Mettauer im Singsaal: «Sechs Jahre werde Ihr hier sein. Ihr werdet viele Freunde kennen lernen. Das ist toll!» Als Willkommenszeichen erhielt der sechsjährige wie auch seine neuen Klassenkameraden von seiner Lehrerin Sabine Zimmermann je eine Sonnenblume geschenkt.

Nach der Begrüssung standen draussen die 2. und 3. Klässler spalier. Ein Kind nach dem anderen flitze durch den Tunnel Richtung Schulzimmer. Unter ihnen waren auch Yul Peter mit einem seltenen Schulthek aus Kuhfell und Lara Cavegn mit einem, den sie speziell mit ihrem Gotti ausgesucht hat. «Mir gefällt besonders das Pferd mit dem Einhorn darauf.»

Einige Kinder konnten es kaum erwarten, Lesen und Schreiben zu lernen. Laura Ninkovic beispielsweise möchte Briefe schreiben, an wen weiss sie aber noch nicht. Vanja auf der Mauer beabsichtigt kommende Weihnachten seine Wunschliste für das Christkind selbst zu erstellen. Und Theo Zimmerli möchte seine Lucky Luke Comics nicht nur anschauen, sondern auch lesen. Die Erwartungen an Lehrerin Sabine Zimmermann sind entsprechend gross. «Ich werde mich bemühen, den Erwartungen gerecht zu werden», sagte die Klassenlehrerin.