Aarau

Der Aargauer Rüeblimärt 2020 ist abgesagt

Obwohl er erst im November stattfindet, wurde der Rüeblimärt in Aarau abgesagt. Aus Planungsgründen: Die Aussaat der Rüebli findet in diesen Wochen statt.

Er ist der aargauischste aller Anlässe, ein Publikumsmagnet mit jährlich rund 35000 Besucherinnen und Besuchern aus der ganzen Schweiz und dem nahen Ausland: der Aargauer Rüeblimärt in Aarau. Doch jetzt hat der Vorstand beschlossen, den Rüeblimärt 2020 abzusagen. Das hat er am Mittwochabend mitgeteilt. Stattgefunden hätte er am 4. November.

«Auf Anfrage beim Bundesamt für Gesundheit BAG sind die Auflagen für uns nicht durchführbar», so der Vorstand in einem Schreiben an die Marktteilnehmer. «Noch wissen wir nicht, in welche Richtung die Entwicklung geht», so das Schreiben weiter. Möglich wäre beispielsweise eine Absage im letzten Moment. «Der Vorstand hat nun beschlossen, dass der Rüeblimärt 2020 leider nicht stattfinden kann.»

So schön war der Rüeblimärt 2019:

Impressionen vom Aarauer Rüeblimärt 2019

Impressionen vom Aargauer Rüeblimärt 2019

  

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1