Wohlen

Der Aarauer Stadtrat besucht Wohlen und lernt Schönheiten kennen

Stadtrat Aarau, Gemeinderat Wohlen; die Ammänner Marcel Guignard und Walter Dubler in der Mitte.

Stadtrat Aarau, Gemeinderat Wohlen; die Ammänner Marcel Guignard und Walter Dubler in der Mitte.

Grosser Besuch aus der Kantonshauptstadt: Der Aarauer Stadtrat lernten während einer Führung die Sehenswürdigkeiten und Spezialitäten Wohlens kennen.

Aarau ist mit 20 000 Einwohnern nicht nur die zweitgrösste Stadt im Kanton, es ist auch die Kantonshauptstadt. Wohlen, mit «bloss» rund 15 300 Einwohnern, braucht sich dennoch nicht zu verstecken. Das ist dem Aarauer Stadtrat auf seinem gestrigen Besuch bestimmt klar geworden.

Auf einer Führung mit Daniel Güntert lernten sie die Schönheiten und Spezialitäten der Freiämter Metropole kennen und waren insbesondere vom Strohmuseum sowie der Villa Isler beeindruckt. Und auch vom Park, in dem der «Staatsbesuch» trotz einbrechender Dunkelheit herum geführt wurde. Die gestern behandelten Themen bleiben geheim. An Gesprächsstoff dürfte es beim Nachtessen im «Sternen» aber wohl nicht gefehlt haben. (to)

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1