Aarau

Das Handwerker-Kollektiv, das (fast) alles kann

Endspurt im Show-Room: Geschäftsführer Thomas Zulauf mit Innenarchitektin Denis Dallinger. Toni Widmer

Endspurt im Show-Room: Geschäftsführer Thomas Zulauf mit Innenarchitektin Denis Dallinger. Toni Widmer

Die Handwerk Plus GmbH ist ein Kollektiv aus Handwerkern in der Region Aarau. Am Samstag, 2. März, eröffnet die 2010 gegründete Organisation am Pulverweg in Aarau ihren neuen Ausstellungsraum.

Der Küchenbauer will den Geschirrspüler für die neue Küche montieren, doch der Sanitärinstallateur hat weder Zu- noch Abfluss fertig montiert. Der Elektriker war auch noch nicht da und das Handy des Plättlilegers, der den zu hoch verlegten Randabschluss kürzen sollte, klingelt offensichtlich ins Leere.

Genau diese Koordinationsprobleme will die Handwerk Plus GmbH, ein Kollektiv, das sich 2010 in der Region Aarau formiert hat, verhindern. Und nicht nur das: «Privatpersonen», sagt Geschaftsführer Thomas Zulauf, «sind mit der Planung von kleineren oder grösseren Umbauten oft überfordert. Sie wissen entweder nicht, welcher Handwerker für welche Arbeiten zuständig ist, oder sie haben Mühe, die Abläufe und Schnittstellen praktikabel zu organisieren. Dafür sind wir da.»

Alles aus einer Hand

Ein Raumdesigner, Schreiner und Küchenbauer, ein Bauunternehmer, ein Holzbauer, ein Sanitär- und Heizungsspezialist, ein Elektriker, ein Ofenbauer und Plättlileger, ein Metallbauer und als Koordinatorin und Planerin eine Innenarchitektin – in der Handwerk Plus GmbH haben sich Bauprofis zusammengeschlossen, die zusammen praktisch jeden Umbau bewältigen können.

«Egal wie gross und komplex das Vorhaben ist, bei uns hat der Kunde nur einen Ansprechpartner, eine Offerte und eine Rechnung. Weil alle Handwerker bereits in der Planungsphase involviert sind, lassen sich Leerläufe und Überraschungen minimieren», verspricht Thomas Zulauf.

Der neue Wohnraum in 3D

Das in der Region bisher einzigartige Dienstleistungs-Konzept kommt bei den Kunden an. Der bisherige Erfolg hat das Kollektiv dazu bewogen, am Pulverhausweg in Aarau einen permanenten Showroom einzurichten.

In dieser raffiniert gestalteten Ausstellung können Bauwillige sich über Angebot und Fähigkeiten der beteiligten Handwerker informieren, Ideen sammeln und sich beraten lassen.

Präsentiert werden unter anderem verschiedene Küchen, Cheminées und Öfen, unterschiedliche Bodenbeläge und Spanndecken, Wandgestaltungen, Badezimmer, Türen und Fenster ebenso wie Fassaden, Dächer, Dachfenster oder Vorplatzgestaltungen.

Besonders stolz sind die Handwerker auf ihr 3D-Kino. Anhand von visualisierten Plänen können sich Kunden dort virtuell in ihren geplanten neuen Wohnräumen bewegen und so die Planung im Detail überprüfen.

Der neue Show-Room ist Dienstag, Mittwoch und Freitag von 13.30 bis 18.30 Uhr geöffnet, am Donnerstag von 13.30 bis 19.30 Uhr und am Samstag von 9 bis 15 Uhr. Am Samstag, 2. März wird ab 13.30 Uhr mit verschiedenen Attraktionen Eröffnung gefeiert.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1