Einwohnerrat
Das Aarauer Parlament sagt zweimal klar Ja zum Stadion – die Debatte im Liveticker

Am Montagabend hat der Aarauer Einwohnerrat Ja zum Stadion-Projekt im Torfeld Süd gesagt. Lesen Sie hier den Verlauf der Debatte im Liveticker nach.

Nadja Rohner
Drucken
Teilen
Stadtrat Hanspeter Thür (Grüne) macht sich für die Vorlagen stark.
12 Bilder
Entscheid über das Fussballstadion
Aarauer Stadion-Entscheid im Einwohnerrat
Entscheid über das Fussballstadion: Stadtpräsident Hanspeter Hilfiker (Mitte, FDP) und Stadrätin Suzanne Marclay (FDP).
Auch die FCA-Führung ist gekommen: Sportchef Sandro Burki (links) und Präsident Alfred Schmid.
Zwischen den Junioren und auf dem grünen Teppich gehts für die Einwohnerräte in den Sitzungssaal.
Rot dominiert vor dem Parlamentsgebäude: Viele FC-Aarau-Junioren sind gekommen.
Noch-Präsident Alfred Schmid (l.) und Bald-Präsident Philipp Bonorand inmitten der FCA-Junioren mit den «mein quartier, mein stadion, unsertorfeld.ch»-T-Shirts.
Noch-Präsident Alfred Schmid (l.) und Bald-Präsident Philipp Bonorand inmitten der FCA-Junioren mit den «mein quartier, mein stadion, unsertorfeld.ch»-T-Shirts.
Die Stadträte Angelica Cavegn, Hanspeter Thür und Suzanne Marclay (v.l.) im Spalier der FCA Junioren
Lelia Hunziker, Gegnerin des Projekts im Torfeld Süd, im Spalier der FC-Aarau-Junioren.
Die FC-Aarau-Junioren machen sich stark für den Standort Torfeld Süd.

Stadtrat Hanspeter Thür (Grüne) macht sich für die Vorlagen stark.

Colin Frei