Aarau

Corona: 60plus-Verein sagt Anlässe ab

Wolfgang Schibler ist Präsident des Vereins 60plus Region Aarau.

Wolfgang Schibler ist Präsident des Vereins 60plus Region Aarau.

Die Generalversammlung wird verschoben, zwei Vereinsreisen abgesagt.

Der Verein 60plus Region Aarau hat entschieden, die Generalversammlung vom 12. März im Schützen Aarau zu verschieben. Der Ersatztermin sei noch offen, teilt der Vorstand unter Präsident Wolfgang Schibler mit. An die GV kommen jeweils um die 120 Peronen. Als Grund für die Absage nennt der Vorstand die "unkontrollierte Ausbreitung des Corona-Virus", die EMpfehlungen der Behörden und die Bezeichnung der Seniorinnen und Senioren als besonders gefährdete Risikogruppe. "Die Gesundheit geht vor und der Vorstand fühlt scih in der aktuellen Situation dafür mitverantwortlich", heisst es in dem Schreiben, das die Mitglieder dieser Tage erhalten.

Abgesagt werden auch die nächsten vom Verein organisierten Reisen zum Saanerslochgrat (25. März) und an den Gardasee vom 21. bis 23. April. Beide werden 2021 wieder angeboten. "Allfällige Annulationskosten werden vom Verein übernommen", so der Vorstand.

Meistgesehen

Artboard 1