Buchs

Chrisoula Giata gewählt – SP verteidigt ihren Sitz im Kreisschulrat

Chrisoula Giata

Chrisoula Giata

Die SP Buchs hat ihren durch den Rücktritt von Nina Wüthrich freigewordenen Sitz im Kreisschulrat Aarau-Buchs erfolgreich gegen Kandidaturen von GLP und SVP verteidigt.

Chrisoula Giata (48, SP) wurde im zweiten Wahlgang mit 578 Stimmen zur neuen Kreisschulrätin für die Gemeinde Buchs im Kreisschulrat Aarau-Buchs gewählt. Jasmin Maron (SVP) machte 505 Stimmen, Reto Bianchi (GLP) 380 Stimmen. Die Stimmbeteiligung lag bei 36,5 Prozent. Bereits im ersten Wahlgang war Giata deutlich vorne gelegen, verpasste aber das Absolute Mehr knapp. Die neue Kreisschulrätin wohnt mit ihrem Partner seit acht Jahren in Buchs (zuvor Aarau); seit zwölf Jahren unterrichtet sie an der Bezirksschule Seengen und ist dort auch Leiterin der Qualitäts- und Entwicklungsgruppe. (nro)

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1