Erlinsbach
«Chesslete» eröffnet um 5 Uhr die Speuzer Fasnacht

Erlinsbach ist im kollektiven Fasnachtstaumel: Am frühen Morgen haben mit der traditionellen «Chesslete die närrischen Tage begonnen. Wer nicht in weissen Gewändern lautstark durch die Strassen zog, wurde unsanft aus den Federn gerissen.

Pascal Meier
Drucken
Teilen

Mit den Glockenschlägen um 5 Uhr war es um die Ruhe in Erlinsbach SO geschehen. Über 50 Frühaufsteher in weissen Gewändern und Zipfelmützen marschierten beim Restaurant Kreuz los und machten vor allem eines: Viel Lärm. Die Fasnächtler trommelten, hauten auf die Pauke, schwangen Grätschen, schlugen Pfannendeckel aufeinander und schwangen Glocken.

«Chesslete» eröffnet um 5 Uhr die Speuzer Fasnacht
4 Bilder
Chesslete 2017 Frühaufsteher ziehen am Schmutzigen Donnerstag um 5 Uhr durch Erlinsbach
Chesslete 2017 Frühaufsteher ziehen am Schmutzigen Donnerstag um 5 Uhr durch Erlinsbach
Chesslete 2017 Frühaufsteher ziehen am Schmutzigen Donnerstag um 5 Uhr durch Erlinsbach

«Chesslete» eröffnet um 5 Uhr die Speuzer Fasnacht

Pascal Meier

Der Umzug durch die Quartiere eröffnete die Speuzer Fasnacht 2017. An Ausschlafen war nicht mehr zu denken. Die Frühaufsteher wurden nach dem Umzug mit einer Mehlsuppe auf dem Dorfplatz belohnt. Der Schlafmangel dürfte noch etwas anhalten: Die Speuzer Fasnacht dauert bis am Dienstag.