Buchs
Buchser heissen Budget mit Steuerfuss 100 Prozent gut

Die Stimmbürgerinnen und Stimmbürger der Gemeinde Buchs AG haben das Budget 2016 genehmigt. Dies, nachdem das erste Budget im November 2015 an der Urne abgelehnt worden war.

Merken
Drucken
Teilen
Luftaufnahme Buchs, entstanden ca. 2012, Industriegebäude im Torfeld Süd und Bavaria stehen noch.

Luftaufnahme Buchs, entstanden ca. 2012, Industriegebäude im Torfeld Süd und Bavaria stehen noch.

zvg

Mit 1478 Ja- zu 1113 Nein-Stimmen haben die Buchser Stimmbürger das Budget 2016 mit einem Steuerfuss von 100 Prozent gutgeheissen. Die Stimmbeteiligung betrug 61,1 Prozent. Im Einwohnerrat war diese Budgetvorlage im Januar mit 26 gegen 13 Stimmen angenommen worden.

Beim ersten Anlauf im November 2015 war das Budget mit über 1000 Nein-Stimmen gegen rund 670 Ja-Stimmen abgelehnt worden. Damals hatte man noch einen um 5 Prozentpunkte auf 102 Prozent erhöhten Steuerfuss vorgesehen. Schon im Einwohnerrat war dieses Budget nur knapp durchgekommen.