Aarau
Bestohlener EVP-Politiker hat seinen Opel zurück

Glücklich wiedervereint: Christoph Waldmeier, dem vor zwei Wochen sein alter Opel mit seinen Wahlflyern gestohlen wurde, hat sein Auto nun wieder zurück. Der EVP-Politiker ist überglücklich und will nun mit frischem Elan weitermachen.

Merken
Drucken
Teilen

Christoph Waldmeier von der EVP hat seinen alten Opel wieder. Diesen hatten Unbekannte gestohlen. Doch damit nicht genug: Auch alle Werbeflyer, mit denen der 26-Jährige für sich weibeln wollte, konnte der bestohlene wieder an sich nehmen.

Jetzt gilt es für den gelernten Schreiner: Endspurt im Wahlkampf zusammen mit seinen wiedergefundenen Flyern. (kgh)