Küttigen

Baumaschine kippt im Kreisel – Verkehrsbehinderungen auf neuer Staffeleggstrasse

Im Horentalkreisel in Küttigen ist es am Montagnachmittag zu einem Verkehrsunfall gekommen, wie die Kantonspolizei auf Twitter mitteilte. Ein Arbeitskarren kippte um 16.25 Uhr im Kreisel zur Seite. Der Fahrer wurde von der Maschine geschleudert und verletzt. Eine Ambulanz, die Feuerwehr sowie Kantons- und Stadtpolizei waren vor Ort. Auf der neuen Staffeleggstrasse kam es wegen des Unfalls zu Verkehrsbehinderungen. Der Kreisel blieb zunächst für den Verkehr passierbar. Für die Räumung des Unfallfahrzeugs und des Bauschutts wurde er aber kurzzeitig gesperrt, wie Roland Pfister, Mediensprecher der Kantonspolizei, sagte. Die Aufräumarbeiten waren um 17.30 Uhr beendet , daraufhin konnten wieder alle Strassen befahren werden, wie die Kantonspolizei mitteilt.

Aktuelle Polizeibilder

(mwa)

Meistgesehen

Artboard 1