Aarau

Autofahrer verlässt Unfallort – Polizei sucht Zeugen

Der Velofahrer stürzte, der Autofahrer fuhr davon. (Symbolbild)

Der Velofahrer stürzte, der Autofahrer fuhr davon. (Symbolbild)

Vor dem Kreisel beim Tellirain kam am Freitag Abend ein Velofahrer zu Fall. Involviert war dabei auch ein Automobilist, der sich jedoch vom Ereignisort entfernte. Die Polizei sucht Zeugen.

Am Freitag, kurz vor 22 Uhr, kam es in Aarau zwischen einem Fahrradfahrer und einem Autolenker zu einem Intermezzo. Die Fahrt der beiden führte von der Kasinostrasse, über die Bahnhofstrasse, zur Laurenzenvorstadt, bis zum Tellirain, wo der Velofahrer zu Fall kam und sich leicht verletzte. Der unbekannte Autofahrer setzte seine Fahrt Richtung Telli fort. Beim Auto soll es sich um einen weissen BMW gehandelt haben.

Die Polizei sucht Zeugen, welche Angaben zum Sturz des Fahrradlenkers machen können. Dabei interessiert insbesondere das Fahrverhalten der Beteiligten vor dem Ereignis. Sachdienliche Hinweise nimmt die Mobile Polizei in Schafisheim (Tel. 062 886 88 88) entgegen.

Durch die Staatsanwaltschaft Lenzburg-Aarau wurde ein Verfahren eröffnet.

Polizeibilder vom September

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1