Densbüren
Autofahrer überholt auf Staffelegg Lastwagen und kracht in Auto

Ein Autofahrer überholte am Dienstag auf der Staffelegg zwei Lastwagen und kollidierte dabei mit einem entgegenkommenden Auto. Dessen Lenkerin ist schwanger und wurde zur Untersuchung ins Spital gebracht. Es entstand grosser Sachschaden.

Drucken
Teilen
Ein 51-jähriger Deutscher überholte mit diesem Audi auf der Staffelegg zwei Lastwagen und kollidiert darauf mit einem korrekt entgegenkommenden Auto.

Ein 51-jähriger Deutscher überholte mit diesem Audi auf der Staffelegg zwei Lastwagen und kollidiert darauf mit einem korrekt entgegenkommenden Auto.

Kapo AG

In einem Audi fuhr ein 51-jähriger Deutscher am Dienstag um 18 Uhr von Küttigen her in Richtung Staffelegg. Auf dem zweispurigen Abschnitt vor der Passhöhe wollte er auf dem linken Fahrstreifen zwei Lastwagen überholen. Da diese am Ende ihres Fahrstreifens nach links schwenken mussten, geriet der Autofahrer in Bedrängnis. Anstelle sich zurückfallen zu lassen, entschloss er sich, auf die Gegenfahrbahn zu wechseln, um das Überholmanöver durchzuziehen.

Dem verantwortlichen Unfallfahrer kam ein VW Tiguan entgegen. Darin sass eine 28-jährige Frau, die unverletzt zu sein schien. Da sie schwanger ist, wurde sie mit einer Ambulanz zur Untersuchung ins Spital gebracht.

Dem verantwortlichen Unfallfahrer kam ein VW Tiguan entgegen. Darin sass eine 28-jährige Frau, die unverletzt zu sein schien. Da sie schwanger ist, wurde sie mit einer Ambulanz zur Untersuchung ins Spital gebracht.

Kapo AG

Dabei kam ihm jedoch die Verkehrsinsel in die Quere, worauf er einen der Inselschutzpfosten rammte. In der Folge prallte der Audi frontal mit einem korrekt entgegenkommenden VW Tiguan zusammen. Danach kollidierte der Audi noch mit einem der Sattelschlepper.

Am Steuer des VW befand sich eine 28-jährige Frau, die unverletzt zu sein schien. Da sie schwanger ist, brachte sie eine Ambulanz jedoch zur näheren Untersuchung ins Kantonsspital Aarau. Der Unfallverursacher zog sich leichte Verletzungen im Gesicht zu. (pd/sha)

Aktuelle Nachrichten