In Buchs entsteht neuer Wohnraum. Genauer gesagt: mitten in einem Wohnquartier am Lochweg 33, schön gelegen neben der Suhre. Auf dem Grundstück, auf welchem heute noch ein Einfamilienhaus mit Wintergarten und Schopf steht, ist der Bau eines Mehrfamilienhauses nach Minergie-Standard mit vier Wohnungen geplant. Eine 3,5-Zimmer-Wohnung im Erdgeschoss, je eine 3,5- und 4,5-Zimmer-Wohnung im Obergeschoss und eine grosse 4,5-Zimmer-Attikawohnung sollen auf dem Grundstück entstehen.

Laut dem Baugesuch betragen die Baukosten rund 2 Millionen Franken, die Kosten für das Land sind dabei nicht eingerechnet. Eigentümer und gleichzeitig auch Bauherr ist das Architekturbüro Wehle aus Unterentfelden. Das Baugesuch lieg noch bis zu 28. Mai in der Gemeinde Buchs auf. (aus)