Die Swisspower Renewables AG, an der die IBA mit 20 Prozent beteiligt ist, hat einen entsprechenden Kaufvertrag mit der deutschen wpd onshore GmbH & Co. KG unterzeichnet. Das Windpark-Portfolio umfasst vier unabhängige Onshore-Windparks mit total elf Windturbinen. Sie verfügen über eine installierte Gesamtleistung von 29,3 Megawatt (MW) und produzieren rund 74 Millionen Kilowattstunden (kWh) pro Jahr, was einem Verbrauch von rund 15 000 Haushalten entspricht. Die Windkraftanlagen wurden 2013 in Betrieb genommen.

Zusammen mit dem Windpark Hof in Bayern (im Jahr 2012) und dem im Januar 2014 akquirierten Windpark-Portfolio von Acciona produziert die Swisspower Renewables AG nun jährlich über 390 Millionen kWh Strom aus Onshore-Windanlagen in Deutschland.

Swisspower Renewables AG ist eine Beteiligungsgesellschaft von derzeit elf Schweizer Stadtwerken mit dem Ziel, gemeinsam in erneuerbare Energie, insbesondere in Onshore Wind- und Wasserkraft in der Schweiz und im benachbarten europäischen Ausland zu investieren. (az)