Öffentlicher Verkehr
Aarauer Busse in der rumänischen Stadt Braschov entdeckt

Der öffentliche Verkehr in Braschov wird zu einem schönen Teil mit ausgemusterten Schweizer Bussen bewältigt - unter anderem auch mit Bussen des Busbetriebs Aarau.

Drucken
Teilen

Die rumänische Stadt Braschov liegt 1355 Kilometer von Aarau entfernt. Trotzdem riskieren Aarauer dort Heimatgefühle zu bekommen, wenn sie an der Bushaltestelle warten. Denn der öffentliche Verkehr in Braschov wird zu einem schönen Teil mit ausgemusterten Schweizer Bussen bewältigt - unter anderem auch mit Bussen des Busbetriebs Aarau.

Die neuen rumänischen Besitzer haben sich nicht einmal die Mühe genommen, die Beschriftungen zu entfernen. Und so kommt es, dass ein rosaroter Bus in Vollwerbung für das Telli-Einkaufszentrum Aarau heranfährt. Und kurz darauf ein knalloranger Volvo-Gelenkbus mit der vertrauten Aufschrift «AAR bus+bahn». Beide Fahrzeuge haben Aarau vor Jahren aus Altersgründen verlassen - hier sehen sie inmitten alter Sowjetbusse topmodern aus. (chd)