Eishockey
Aarauer Adler gewinnen auch gegen den SC Lyss

Der EHC Aarau ist momentan nicht zu stoppen. Die Aarauer Adler gewannen am Mittwoch abend auch auswärts gegen den SC Lyss. Die Aargauer setzten sich mit 2:1 durch und bleiben damit in der Tabelle auf dem dritten Platz.

Drucken
Teilen
Matchwinner für den EHC: Boris Neher im Flug

Matchwinner für den EHC: Boris Neher im Flug

Alexander Wagner

Aarau ging in der 11. Minute durch Christen auf Pass von Neher 1:0 in Führung. Die Adler verteidigten diese bis ins letzte Drittel. In der 49. Minute gelang Lyss durch Blatter auf Pass von Brönimann und Tschabold der verdiente Ausgleich.

Die Lysser unternahmen darauf alles, um zu gewinnen. Doch es kam anders. In der zweitletzten Minute konnten die Aarauer einen Konter durch Neher auf Pass von Blatter das 2:1 Siegestor erzielen.

Die Aargauer setzten sich mit 2:1 durch und bleiben damit in der Tabelle auf dem dritten Platz punktgleich mit dem zweitplatzierten Burgdorf