Aarau
SP nominiert Silvia Dell'Aquila neu als Stadträtin

Die Generalversammlung der Aarauer Sozialdemokraten nominierte wie erwartet die Bisherige Franziska Graf und zusätzlich Silvia Dell'Aquila. Nominationskandidat Oliver Bachmann geht entsprechend leer aus.

Nadja Rohner
Merken
Drucken
Teilen
Silvia Dell'Aquila

Silvia Dell'Aquila

zvg

Die SP geht mit zwei Frauen in die Gesamterneuerungswahlen für den Stadtrat: Sie hat an ihrer Generalversammlung vom Donnerstagabend die Bisherige Franziska Graf-Bruppacher sowie neu Silvia Dell'Aquila nominiert. Dell'Aquila (45) soll für die SP den Stadtratssitz verteidigen, den Daniel Siegenthaler durch seinen Verzicht auf eine neue Kandidatur freigibt. Sie ist unter anderem bekannt als Regionalleiterin des VPOD Aargau/Solothurn, Grossrätin und Gründerin der Website «We love Aarau».

Oliver Bachmann.

Oliver Bachmann.

zvg

Auch der frühere Fraktionspräsident Oliver Bachmann (43) hatte sich bei der Generalversammlung um eine Aufstellung als Stadtratskandidat beworben. «Wir danken Oliver Bachmann für den fairen Nominationsprozess und sind sicher, er wird in Aarau noch oft politisch von sich hören lassen», teilt Leona Klopfenstein namens des Vorstandes mit.

In den Vorstand wurden folgende Personen gewählt: Linus Biland (neu), Sam Dabis, Nicolas Diener, Daniel Drozdov (Aktuar), Beatrice Klaus, Leona Klopfenstein, Dimitri Spiess.