Rüeblimärt

Aarau ist heute ganz Rüebli – und das freut rund 45 000 Märt-Fans

Ein Spaziergang auf dem Rüeblimärt 2016 am Aarauer Graben.

Ein Spaziergang auf dem Rüeblimärt 2016 am Aarauer Graben.

Das Marktgelände wurde ein wenig erweitert, vorab Richtung Schlossplatz/Schlossgarten und in die Laurenzentorgasse bis zum Schuhhaus Storchen.

Nicht zu kalt – und vor allem trocken. Bei optimalen Marktbedingungen begann heute Morgen in Aarau der Rüeblimärt.

Die ersten Käufer schlichen bereits um sieben Uhr um die Stände. Die Qualität der Ware, so versichern regelmässige Rüeblimärt-Besucher, sei dieses Jahr besonders gut. Bis am Abend werden in Aarau 45 000 Besucher erwartet.

Was die nationale Ausstrahlung und den Publikumsaufmarsch anbetrifft, ist der Rüeblimärt die grösste Veranstaltung der Stadt Aarau. Marktfans schätzen die Vielfalt der Rüebliprodukte und die Kreativität, mit der in der Hauptstadt die Möhren – Entschuldigung: die Rüebli – präsentiert werden.

Einziger Wermutstropfen:  Die Staus auf den Strassen rund um Aarau waren heute Morgen noch etwas grösser als an normalen Werktagen.

Was die Rüeblimärt-Besucher so alles einkaufen

Was die Rüeblimärt-Besucher so alles einkaufen

Video: Deborah Onnis / Schnitt: Elia Diehl

Impressionen vom Aarauer Rüeblimärt

Impressionen vom Aarauer Rüeblimärt

Alles orange am Rüblimärt in Aarau

Alles orange am Rüblimärt in Aarau

Aarau - 2.11.16 - Orange so weit das Auge reicht: In der Aarauer Altstadt fand am Mittwoch der 35. Aarauer Rüblimärt statt. Der Markt mit seinen hübsch gemückten Ständen findet traditionell am ersten Mittwoch des Novembers statt. Neben Karotten werden auch viele andere landwirtschaftliche Produkte angeboten.

Verwandtes Thema:

Autor

Urs Helbling

Urs Helbling

Meistgesehen

Artboard 1