Aarau
Aarau hat einen neuen Bahnhof – und die Bank ihre Kunst zurück

Mit den Abschlussarbeiten rund um den Aarauer Bahnhof sind auch einige Kunstwerke im Besitz der Aargauischen Kantonalbank (AKB) wieder an ihrem alten Platz.

Pascal Meier
Merken
Drucken
Teilen
Kunstwerk «Dialog mit Architektur und Raum»

Kunstwerk «Dialog mit Architektur und Raum»

Pascal Meier

Am auffälligsten ist die Rückkehr der beiden würfelförmigen Objekte «Dialog mit Architektur und Raum» von Peter Hächler, die über ein Jahr im Müllerhaus Lenzburg untergebracht waren und nun wieder zwischen AKB-Hauptsitz und Hotel Aarauerhof stehen.

Metall-Installation bei den Bäumen

Metall-Installation bei den Bäumen

Sabine Kuster