Aarau

Aarau hat 68 Millionen Franken eingenommen

Die Stadt Aarau hatte 68 Millionen Franken eingenommen - musste aber Fremdkapital aufnehmen

Die Stadt Aarau hatte 68 Millionen Franken eingenommen - musste aber Fremdkapital aufnehmen

Aarau hat letztes Jahr 6,5 Mio. Franken erwirtschaftet. Die Differenz zwischen Einnahmen und Ausgaben liegt 1 Mio. Franken über dem Budget. Das teilte der Stadtrat heute mit.

Der Cashflow übertrifft die Erwartungen, obwohl der anvisierte Steuerertrag um 3,1 Mio. Franken verfehlt wurde. Aarau nahm 68,4 Mio. Franken ein. Private und Firmen lieferten 4,2 Millionen weniger ab als veranschlagt. Dafür konnte der Ausstand an Aktiensteuern abgebaut werden, und die Einwohnergemeinde profitierte von einem «dicken Fisch» bei den Erbschafts- und Schenkungssteuern (1 Million).

2,1 Millionen Franken weniger Sachaufwand

Auf der anderen Seite der laufenden Rechnung musste also gespart werden. 2,1 Mio. Franken weniger gab Aarau beim Sachaufwand aus, 400 000 Franken bei den Schuldzinsen, 200 000 Franken bei der Behindertenbetreuung, 100 000 Franken beim Regionalverkehr.

Die 6,5 Millionen «Gewinn» reichten bei weitem nicht, um sämtliche Investitionen zu decken. 20,5 Mio. Franken investierte Aarau 2010, hauptsächlich ins Gönhardschulhaus, die Altstadtgassen, die Bahnhofhalle und die Erschliessung des Scheibenschachens. Der Zukauf von Aktien des Busbetriebs Aarau kostete 1,7 Mio. Franken. Weggefallen ist ein kantonaler Beitrag an die Fusion Aarau-Rohr über 3,6 Mio. Franken: 2009 war die Gemeindereform (Gerag) als gesetzliche Grundlage vom Stimmvolk abgelehnt worden.

Fremdkapital aufgenommen

14 Millionen musste Aarau deshalb als sogenannten Finanzierungsfehlbetrag verbuchen. Ein Teil davon konnte mit vorhandenen liquiden Mitteln gedeckt werden. Die Stadt kam allerdings nicht darum herum, erstmals seit zehn Jahren wieder langfristiges Fremdkapital aufzunehmen, und zwar in der Höhe von 10 Mio. Franken. Aarau weist in den Büchern ein dreistelliges Millionenvermögen auf, doch sind die meisten dieser Gelder gebunden. (trö)

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1