Schlägerei,

19-Jähriger nachts in Aaraus Altstadt verprügelt

An dieser Ecke ereignete sich die Prügelei.

An dieser Ecke ereignete sich die Prügelei.

Ein junger Mann wurde in der Nacht auf Samstag Opfer einer Schlägerei. Ein oder mehrere Täter schlugen dem 19-jährigen Schweizer ins Gesicht, Anwesende alarmierten den Rettungsdienst.

In der Nacht auf Samstag wurde in der Aarauer Altstadt ein junger Mann verprügelt. Der Vorfall ereignete sich an der Ecke Rathausgasse/Kronengasse beim Restaurant Stein Grill, wie die Kantonspolizei Aargau mitteilt.

Anwesende alarmierten kurz nach 3.30 Uhr den Rettungsdienst, welcher einen 19-jährigen Schweizer vorfand, der aus der Nase blutete. Der Mann wurde ins Spital gebracht, wo sich die Verletzungen nicht als schwerwiegend erwiesen.

Nach ersten Erkenntnissen der Kantonspolizei Aargau war der 19-Jährige von einem oder zwei Unbekannten mit Faustschlägen ins Gesicht traktiert worden. Laut Angaben von Auskunftspersonen soll es bereits vorgängig im Pickwick Pub zu einer verbalen Auseinandersetzung gekommen sein.

Die näheren Umstände der Tat sind noch unklar, über den oder die Schläger liegen noch keine Angaben vor. Die Staatsanwaltschaft Lenzburg-Aarau hat eine Strafuntersuchung eröffnet. Die Fahndung West in Buchs sucht weitere Augenzeugen, die Angaben zur Schlägerei, deren Hintergründen und zu den Tätern machen können.

Meistgesehen

Artboard 1