Aarau

100'000 Franken werden nachbezahlt: Helfer am Eidgenössischen Turnfest erhalten mehr Lohn

Eine erfreuliche Überraschung für all die Helfer, die letztes Jahr am Eidgenössischen Turnfest (ETF) in Aarau insgesamt 8000 Schichten geleistet haben: Sie erhalten demnächst, vielleicht sogar schon diese Woche, eine Nachzahlung von 3 Franken pro Stunde. Bisher hatten sie 5 Franken bekommen, was an der unteren Grenze der Erwartungen lag. Neu werden es 8 Franken sein, was dem Maximum entspricht, das in Aussicht gestellt worden war. Es wird insgesamt ein Betrag von gegen 100'000 Franken nachbezahlt.

Das ist möglich, weil die Schlussrechnung des ETF mit einem Gewinn abschliessen wird. Aktuell geht man von 270'000 Franken aus. Dieser Betrag kann sich noch verändern. Der offizielle Abschluss der Turnfestrechnung soll an der Trägervereinsversammlung vom 27. März vorliegen. Erst dann wird auch entschieden, wie der Gewinn verwendet wird. (uhg)

Meistgesehen

Artboard 1