Oftringen
4 Verletzte bei Zusammenprall von Auto und Lastwagen in Oftringen

Bei einer Kollision zwischen einem Lastwagen und einem vollbesetzten Personenwagen haben sich am Donnerstagnachmittag in Oftringen AG vier Personen Verletzungen zugezogen. Unter den Verletzten befanden sich zwei Kleinkinder.

Merken
Drucken
Teilen
4 Verletzte bei Zusammenprall von Auto und Lastwagen (Symbolbild)

4 Verletzte bei Zusammenprall von Auto und Lastwagen (Symbolbild)

Keystone

Bei einer Kollision zwischen einem Lastwagen und einem vollbesetzten Personenwagen haben sich am Donnerstagnachmittag in Oftringen AG vier Personen Verletzungen zugezogen. Unter den Verletzten befanden sich zwei Kleinkinder.

Laut Polizeiinformationen vom Freitag wollte ein 49-jähriger Lastwagenfahrer nach rechts abbiegen. Dabei benützte er zum Ausholen die Bus-Abbiegespur in der Fahrbahnmitte.

Die hinter dem Lastwagen fahrende 30-jährige Autolenkerin durchschaute das Abbiegemanöver nicht und wollte den Lastwagen rechts überholen. Dabei kam es zu einem heftigen Zusammenstoss zwischen Lastwagen und Auto.

Alle vier Personen im Auto wurden mittelschwer verletzt. Eines der Kinder wurde vorsorglich mit einem Rettungshelikopter ins Inselspital Bern geflogen. Ambulanzen brachten die anderen drei Verletzten in umliegende Spitäler. Der Lastwagenfahrer und dessen Beifahrer blieben unverletzt.