Playboy
22-jährige Bäuerin aus Zofingen zieht sich für den Playboy aus

Die in Zofingen wohnhafte Denise Kilchemann hat sich für das Männermagazin Playboy ausgezogen. Die 22-jährige ist im luzernischen Wikon in einer Bauernfamilie aufgewachsen und war schon einmal im Schweizer Bauernkalender.

Merken
Drucken
Teilen

Das Männer-Magazin Playboy bringt im November eine Special-Edition raus: «Unsere schönsten Bäuerinnen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz».

Mit dabei ist auch Denise Kilchenmann aus Zofingen.

Vom Bauernkalender zum Playboy

Sie stammt ursprünglich aus einer Bauernfamilie und ist in Luzern aufgewachsen.

Die hübsche 22-Jährige stand beim Playboy nicht das erste Mal vor der Kamera. Sie posierte 2011 bereits für den Schweizer Bauernkalender. Nun kann man sie im grossen Männer-Magazin bewundern.

Jedoch hat nicht sie sich beim Playboy gemeldet. Wie Kilchenmann gegenüber Tele M1 sagt, wurde ihr das Angebot gemacht, sich für den Playboy auszuziehen. Nach genauem Überdenken, hat sie schlussendlich zugesagt. «Ich bin stolz auf meine Tochter», meint ihre Mutter.

Mehr als ein Monatslohn

Wie viel es für das Shooting gab, wollte Denise Kilchenmann nicht sagen. Jedoch sei es mehr als ein Monatslohn. Zurzeit befindet sich Denise Kilchenmann in Australien in den Ferien, wo sie noch bis Ende Dezember verweilt. (jgr)