Leutenegger tritt als Verwaltungsratspräsident von Birkhäuser+GBC an die Stelle von Roland Steffen. BZM-CEO Steffen bleibt indes Mitglied des Verwaltungsrats der Druckerei, wie die BZM am Donnerstag mitteilte. Delegierter des Birkhäuser-Verwaltungsrats wird Stefan Meili.

Der 43-jährige Häsler übernimmt die Geschäftsführung von Birkhäuser+GBC auf 1. Mai von Daniel Merkel. Häsler kenne die grafische Branche seit über 26 Jahren; seit 2009 ist er Stellvertreter des Birkhäuser-Geschäftsführers. Merkel stelle sich einer neuen Herausforderung, heisst es in der Mitteilung.

Leutenegger erklärte auf Anfrage den Leitungswechsel in dieser Druckerei mit einem stärkeren Fokus auf wertschöpfungsstarke Produkte, insbesondere spezielle Etiketten und anderes für die Pharmaindustrie.