Der Amerikaner John Matherly hat eine Suchmaschine erstellt, die das Google für die Hacker werden könnte. Shodanhq.com indexiert Computerhardware von Webservern und deren verwendete Kommunikations-Software (Protokolle).

Laien werden mit Shodan nicht viel anfangen können. Aber Sicherheitsexperten, Hacker und Cracker dürften sich an dieser Suchmöglichkeit freuen.

Mit genügend Hintergrundwissen kann man die Suche eingrenzen und sie dazu nutzen, die verwendete Software auf Sicherheitslücken zu überprüfen.

In der Schweiz wurden von Shodan knapp 150'000 Computer gescannt und deren Hardware- und Kommunikations-Daten gespeichert.