Internet
Online-Händler Zalando startet mit Aufschlag an der Börse
Die Aktie des Online-Händlers Zalando ist am Mittwoch mit einem leichten Aufschlag an der Börse gestartet. Der erste Kurs lag bei 24,10 Euro. Er übertraf damit den Ausgabepreis von 21,50 Euro um rund zwölf Prozent. Der Börsengang bringt Zalando gut 600 Mio. Euro ein.
 
 
Groupe Mutuel
Die Finma lässt den Krankenkassenkönig aus dem Wallis fallen
Pierre-Marcel Revaz und seine Kinder geben alle Verwaltungsmandate bei der Groupe Mutuel ab. Das geschieht wohl kaum freiwillig. Die Krankenkasse wurde wie ein Familienbetrieb geführt.
Luftverkehr
Trotz Lufthansa-Piloten-Streik bleibt Chaos in Frankfurt aus
Bei der fünften Streikwelle der Lufthansa-Piloten sind die meisten Flugpassagiere glimpflich davongekommen. Am Dienstag strich die deutsche Swiss-Mutter in Frankfurt 25 Starts von Interkontinentalflügen. Zahlreiche andere Flüge hoben trotz dem Streik ab.

Aktuelle Videos

Alle Videos
Anzeige
Agrola
Anzeige
 
az iphone app
 
Spitäler und Hotellerie
Aevis nach Kauf von Victoria Jungfrau mit mehr Umsatz
Die Übernahme der Luxushotelgruppe Victoria Jungfrau hat der bislang auf Privatspitäler fokussierten Aevis zwar einen Wachstumssprung beschert. Der Umsatz stieg im ersten Halbjahr 2014 um 24 Prozent auf 268,9 Mio. Franken. Der Gewinn ist aber gesunken.
Schnappschuss

USA
Bill Gates führt zum 21. Mal in Folge die Liste der Reichsten an
Bill Gates bleibt der reichste Amerikaner. Der Microsoft-Gründer führt das 21. Jahr in Folge die Liste der 400 wohlhabendsten US-Bürger des Magazins «Forbes» an.
Autoindustrie
Ford gibt wegen teurer Rückrufe Gewinnwarnung aus
Eine Reihe von Rückrufen kommt Ford teuer zu stehen. Der zweitgrösste US-Autobauer erwartet in diesem Jahr einen geringeren Gewinn als zunächst angenommen. Der Konzern rechnet mit einem Ergebnis vor Steuern von 6 Mrd. Dollar, sagte Finanzchef Bob Shanks am Montag.