Arbeitsmarkt

Nur 1,7 Prozent Frauen an Schweizer Unternehmens-Spitzen

Schweizer Unternehmen verfügen gemäss einer Credit-Suisse-Studie im Hinblick auf Geschlechterdurchmischung an der Unternehmensspitze noch über viel Luft nach oben: Weltweit sind im Topmanagement nur 12,9 Prozent Frauen vertreten, in der Schweiz sogar nur 9,1 Prozent.
Aktualisiert um 15:50
 
Newsticker
 
Paketzentren

Neue Sortieranlagen schaffen 25'000 Pakete pro Stunde - Härkingen bereits erweitert

Die Schweizerische Post trägt dem wachsenden Onlinehandel Rechnung und schraubt die Kapazität ihrer Paketzentren hinauf: In Härkingen hat sie eine erste Sortieranlage in Betrieb genommen, die in Spitzenzeiten 25'000 Pakete pro Stunde verarbeiten kann.
Aktualisiert um 14:00
Managementstudie

Firmen mit Frauen in den Führungsetagen rentieren besser

Eine neue Studie der Credit-Suisse belegt: Es lohnt sich, in Aktien von Firmen mit einem höheren Frauenanteil im Verwaltungsrat und im Top-Management zu investieren. Schweizer Unternehmen sind gut beraten, wenn sie schleunigst Frauen besser fördern.
Aktualisiert um 13:58
von Roman Seiler

Aktuelle Videos

Alle Videos
Anzeige
Agrola
Anzeige
Banken

Millionenbusse für Barclays - «Mangelhafte Vermögensverwaltung»

Die britische Finanzaufsicht hat der Grossbank Barclays eine Strafe von umgerechnet rund 58 Millionen Franken für Mängel beim Umgang mit Kundengeldern aufgebrummt. Die Aufsichtsbehörde FCA begründete die Strafe mit «erheblichen Schwächen» im Kontrollsystem der Bank.
Aktualisiert um 13:22
Industrie

Philips trennt sich von Lichtgeschäft - Gewinnziele kassiert

Der niederländische Elektronikkonzern Philips will sich in zwei eigenständige Unternehmen aufspalten. Die Geschäfte mit Gesundheit und Konsumelektronik werden zusammengefügt und die Lichtsparte verselbstständigt, wie der Traditionskonzern überraschend ankündigte.
Aktualisiert um 13:08
 
Ranglisten
Veranstaltungen
5000 Aarau
Symphoniekonzert «Pathétique»
23.09.14 19:30 Uhr
5400 Baden
«Malaga»
24.09.14 20:15 Uhr
5400 Baden
Marcos Davi Quartett (Latin-Jazz)
24.09.14 20:30 Uhr
5400 Baden
«iFach Zucco – Programm 4.0»
25.09.14 20:00 Uhr
5420 Ehrendingen
Helge Thun: «Unbekannt aus Funk und Fernsehen»
25.09.14 20:30 Uhr
5400 Baden
Argovia Philharmonic: «Pathétique»
26.09.14 19:30 Uhr
4310 Rheinfelden
«Lamento e Furore»
26.09.14 19:30 Uhr
5703 Seon
Konzert des Quartetts Rio Tango
26.09.14 20:15 Uhr
5436 Würenlos
Max Lässer & das kleine Überlandorchester
26.09.14 20:15 Uhr
5430 Wettingen
«Krabat fliegt»
26.09.14 20:30 Uhr
5400 Baden
Stonee's Nightfever: Funk – Soul – Reggae
26.09.14 20:30 Uhr
5400 Baden
«Pasiòn de Buena Vista»
26.09.14 21:00 Uhr
8953 Dietikon
Klavierkonzert mit Ivan Horvatic
27.09.14 19:00 Uhr
4310 Rheinfelden
«Rhythm & Romance»
27.09.14 19:30 Uhr
4303 Kaiseraugst
Hutzenlaub & Stäubli mit «Reif für den Oskar»
27.09.14 20:00 Uhr
5080 Laufenburg
Konzert der Cajun Roosters
27.09.14 20:00 Uhr
8952 Schlieren
«Comedy und Events»: «Zyculus»
02.10.14 20:00 Uhr
5420 Ehrendingen
Strohmann-Kauz: «Waidmannsheil!»
02.10.14 20:30 Uhr
8953 Dietikon
«JazzDietikon» präsentiert: Bixology
07.10.14 20:15 Uhr
8952 Schlieren
«Comedy und Events»: «Himmelhoch»
08.10.14 20:00 Uhr
5734 Reinach
Kapelle Eidg. Moos
11.10.14 20:15 Uhr
5400 Baden
Konzert von Luka Bloom
15.10.14 20:15 Uhr
 
az iphone app
 
Lohnstreit

Sind 17000 Franken Lohn zu viel? Swiss-Piloten kämpfen gegen den sozialen Abstieg

Bei der Swiss verdient ein Pilot zwischen 4861 und 17574 Franken pro Monat. Privilegiert sind die Langstreckenpiloten. Um das zu ändern, hat die Swiss den Gesamtarbeitsvertrag gekündigt. Sind die Lohn-Privilegien der Swiss-Piloten bald vorbei?
Aktualisiert um 08:25 von Thomas Schlittler
Onlinehandel

Zalando meldet überraschend grosses Interesse von Privatanlegern

Der Online-Modehändler Zalando stösst vor seinem mit Spannung erwarteten Börsengang nach eigenen Angaben auf überraschend grosses Interesse bei Privatanlegern. Deshalb überlegt das Management, Privatanlegern zulasten von Grossinvestoren mehr Aktien zuzuteilen.
Aktualisiert um 07:56
UNO-Klimagipfel

Rockefeller-Erben setzen auf erneuerbare Energien statt Öl

Einst machte die Rockefeller-Dynastie ihr Vermögen im Ölgeschäft, nun wollen die Erben ihre Investitionen in fossile Brennstoffe deutlich zurückfahren. Das kündigte die 860 Millionen Dollar schwere Familienstiftung am Montag vor dem UNO-Klimagipfel von New York an.
Aktualisiert um 02:56
USA

US-Justiz spricht Arab Bank der Terrorfinanzierung schuldig

Eines der grössten und angesehensten Finanzinstitut im Orient, die Arab Bank, ist von der US-Justiz wegen der «Unterstützung von Terroristen» haftbar gemacht worden. Der Vorwurf: Die Bank soll der radikalen Palästinenserbewegung Hamas Finanzhilfe gewährt haben.
Aktualisiert um 02:35
 
Südafrika - Russland

Russland soll Atomkraftwerke in Südafrika bauen

Russland soll bis 2030 in Südafrika Atomkraftwerke mit einer Gesamtleistung von 9,6 Gigawatt bauen. Ein entsprechender Kooperationsvertrag wurde am Montag unterzeichnet, wie beide Staaten bekannt gaben.
Aktualisiert am 22.09.14, um 21:06
Schnappschuss
Schnappschuss

Steuern

Unternehmenssteuer: Bürgerliche wollen Aktionäre nicht zusätzlich schröpfen

Der Bundesrat hat die Vernehmlassung zur Unternehmenssteuerreform III eröffnet. Das Projekt birgt Zündstoff: Die Reform belastet den Bundeshaushalt mit rund 2 Milliarden Franken jährlich. Finanzieren will sie der Bundesrat mit Sparmassnahme
Aktualisiert am 22.09.14, um 18:09
E-Mail-Verkehr

Gefälschte E-Mail mit Migros als Absender ist im Umlauf

Unbekannte senden an Migros-Kunden eine gefälschte Nachricht mit einer Rechnung. Die Migros warnt, das Mail nicht zu beachten und den Anhang keinesfalls zu öffnen. Es ist nämlich ein Virus.
Aktualisiert am 22.09.14, um 18:06