US Open

Millionenvertrag für Wawrinka

Stan Wawrinka verlängert seinen Vertrag mit Ausrüster Yonex bis 2018, berichtet «Sport Business Daily». In den kommenden vier Jahren soll der Waadtländer knapp 18 Millionen Franken kassieren.
Aktualisiert um 18:31
Newsticker
Sport-Bilder
Sport
Tennis

«Ich kann es mir nicht erklären»: Andy Murray und der Ganzkörperkrampf

Der Brite leidet bei seinem Erstrundensieg an den US Open unter mysteriösen Krämpfen im ganzen Körper. Sein Kumpel aus Juniorenzeiten, Matthias Bachinger, könnte davon profitieren.
Aktualisiert am 26.08.14, um 22:25
von Petra Philippsen, New York
US Open

Erstes Ausrufezeichen von Djokovic

Novak Djokovic ist neben Roger Federer der grosse Favorit auf den Sieg am US Open. Gegen Diego Schwartzman startet die Weltnummer 1 mit einem 6:1, 6:2, 6:4 sehr überzeugend.
Aktualisiert am 26.08.14, um 07:31
US Open

Wawrinka mit einem sicheren Erfolg in die zweite Runde

Stan Wawrinka startet ohne zu brillieren, aber erfolgreich in das US Open. Die Weltnummer 3 setzt sich 6:2, 7:6 (8:6), 7:6 (7:3) gegen den tschechischen Linkshänder Jiri Vesely durch.
Aktualisiert am 26.08.14, um 07:16
US Open

Belinda Bencic mit überzeugendem Sieg

Belinda Bencic gelingt die Premiere im Frauenfeld des US Open perfekt. Die 17-Jährige lässt der Belgierin Yanina Wickmayer mit 6:3, 6:2 keine Chance. Auch Timea Bacsinszky steht in Runde 2.
Aktualisiert am 26.08.14, um 03:16
Sporttabellen
Fussball
Eishockey
Tennis
Ski Alpin
Formel 1
Fussball
Fussball: Raiffeisen Super League
Eishockey
Eishockey: NLA
Tennis ATP
Tennis: ATP Weltrangliste
Tennis ATP
Tennis: WTA Weltrangliste
Ski Alpin: Gesamtweltcup - Männer
Ski Alpin: Gesamtweltcup - Damen
Rang Name Punkte
1. Anna Fenninger (Ö) 1371
2. Maria Höfl-Riesch (De) 1180
3. Lara Gut (Sz) 1101
4. Tina Maze (Sln) 964
5. Tina Weirather (Lie) 943
6. Mikaela Shiffrin (USA) 895
7. Maria Pietilä-Holmner (Sd) 647
8. Elisabeth Görgl (Ö) 640
9. Nicole Hosp (Ö) 575
10. Frida Hansdotter (Sd) 534
11. Jessica Lindell-Vikarby (Sd) 523
Dominique Gisin (Sz) 523
13. Marie-Michèle Gagnon (Ka) 521
14. Kathrin Zettel (Ö) 469
15. Kajsa Kling (Sd) 427
16. Marianne Kaufmann-Abderhalden (Sz) 399
17. Marlies Schild (Ö) 385
18. Nadia Fanchini (It) 376
19. Viktoria Rebensburg (De) 352
20. Nicole Schmidhofer (Ö) 320
21. Andrea Fischbacher (Ö) 313
22. Nina Löseth (No) 311
23. Julia Mancuso (USA) 306
24. Regina Sterz (Ö) 285
25. Michaela Kirchgasser (Ö) 274
Anemone Marmottan (Fr) 274
27. Eva-Maria Brem (Ö) 273
28. Stacey Cook (USA) 247
29. Wendy Holdener (Sz) 234
30. Fabienne Suter (Sz) 230
37. Fränzi Aufdenblatten (Sz) 198
43. Denise Feierabend (Sz) 156
55. Nadja Jnglin-Kamer (Sz) 110
82. Michelle Gisin (Sz) 38
88. Priska Nufer (Sz) 29
97. Joana Hählen (Sz) 18
Formel 1: GP
Tennis

Lisicki ist jetzt auch offiziell die härteste Aufschlägerin

Der deutsche Tennisstar Sabine Lisicki ist mit einem Aufschlag von 210,8 km/h ins Guinness Buch der Rekorde aufgenommen worden.
Aktualisiert am 25.08.14, um 13:59
US Open

Wawrinka will am US Open brillieren

Stan Wawrinka und vier Schweizerinnen greifen am US Open bereits heute Montag ins Geschehen ein. Der als Nummer 3 gesetzte Romand spielt gegen 20 Uhr Schweizer Zeit.
Aktualisiert am 25.08.14, um 08:16
Videos

{{filter.category}} Videos

Mehr {{filter.category}} Videos

{{data.items[$index+0].name | characters:65}}

{{data.items[$index+1].name | characters:65}}

{{data.items[$index+2].name | characters:65}}

Tennis

Wawrinka will am US Open brillieren

Stan Wawrinka und vier Schweizerinnen greifen am US Open bereits am Montag ins Geschehen ein. Der als Nummer 3 gesetzte Romand will sich auf die ersten Runden konzentrieren. «Wenn ich die überstehe, kann ich danach brillieren», ist er überzeugt.
Aktualisiert am 24.08.14, um 16:00
Schnappschuss
Schnappschuss

Ranglisten
Immobilien
Tennis

Roger Federer: «Mir ist kurz der Atem gestockt»

Der Slogan auf Roger Federers T-Shirt scheint Programm: «Betterer» – eine Kombination aus dem Wort «Besser» und seinem Nachnamen. Der fünfmalige US-Open-Champion spielt diese Saison tatsächlich besser, so stark wie lange nicht.
Aktualisiert am 24.08.14, um 13:26 von Petra Philippsen, New York
Anzeige
Tennis

Nach dem Jawort kam bei «Djoker» der Kater

Aktualisiert am 23.08.14, um 09:51
von Petra Philippsen, New York
US Open

Chiudinelli ist dritter Schweizer im Hauptfeld des US Open

Marco Chiudinelli steht nach einem Sieg über Hiroki Moriya erstmals seit vier Jahren wieder im Hauptfeld eines Grand-Slam-Turniers.
Aktualisiert am 23.08.14, um 06:01
Tennis

Federer: «Früher machte es mir auf dem Platz viel mehr Spass»

Am kommenden Montag startet das vierte Grand-Slam-Turnier des Jahres - die US Open. Roger Federer wird als grosser Turnier-Favorit gehandelt. Doch vor dem Turnier gab er einem US-Magazin ein aussergewöhnlich persönliches Interview.
Aktualisiert am 22.08.14, um 17:32
Tennis

Serena Williams als Löwin auf Beutezug

Nach zuletzt schwachen Ergebnissen bei den Majors will Serena Williams nun unbedingt den US-Open-Titel. Sie präsentiert sich körperlich fit wie selten.
Aktualisiert am 22.08.14, um 09:33 von Petra Philippsen, New York
US Open

Schweizer Final möglich: Federer und Wawrinka nicht in der gleichen Tableauhälfte

Der als Nummer 2 gesetzte Roger Federer trifft in der 1. runde des am Montag beginnenden US Open auf den Australier Marinko Matosevic (ATP 77).
Aktualisiert am 21.08.14, um 20:01
Tennis

Nach 80. Turniersieg: Nun ist Roger Federer plötzlich der Favorit beim US Open

Roger Federer fährt mit einem breiten Rücken zum US Open. Mit seinem sechsten Sieg beim Masters-1000-Turnier in Cincinnati schloss er am Sonntag seine Vorbereitung auf den letzten Grand-Slam-Event des Jahres so erfolgreich ab wie seit 2007 nie mehr.
Aktualisiert am 19.08.14, um 07:51 von Marcel Hauck
WTA New Haven

Timea Bacsinszky in New Haven gescheitert

Timea Bacsinszky scheitert in der Startrunde des WTA-Premier-Turniers in New Haven im amerikanischen Bundesstaat New Connecticut. Sie unterliegt Caroline Wozniacki (Dä/WTA 11) mit 6:4, 1:6 und 2:6.
Aktualisiert am 19.08.14, um 07:01
WTA New Haven

Bencic erneut in der 1. Runde gescheitert

Belinda Bencic scheitert in New Haven in der 1. Runde. Die 17-jährige Ostschweizerin unterliegt der Tschechien Barbora Zahlavova Strycova in einem über dreistündigen Match 4:6, 7:5, 3:6.
Aktualisiert am 18.08.14, um 21:46