US Open

Nicht zu stoppen: Belinda Bencic sensationell im Viertelfinal

Belinda Bencic erreicht beim US Open sensationell die Viertelfinals. Die 17-jährige Ostschweizerin bezwingt nach Angelique Kerber mit der Weltnummer 10 Jelena Jankovic eine zweite Top-Ten-Spielerin.
Aktualisiert um 08:57
Newsticker
Sport-Bilder
Sport
US Open

Isner als letzter Amerikaner ausgeschieden

Mit John Isner scheidet der letzte Amerikaner am US Open in der 3. Runde aus. Der Aufschlagkönig scheitert wie in den letzten beiden Jahren am Deutschen Philipp Kohlschreiber.
Aktualisiert am 31.08.14, um 02:22
US Open

Roger Federer gibt sich am US Open keine Blösse und trifft jetzt Granollers

Sogar die Aufschlag-Geschosse von Sam Groth entschärft Roger Federer mühelos und steht entspannt in der dritten Runde des US Open.
Aktualisiert am 30.08.14, um 21:22
von Von Petra Philippsen
US Open

Wimbledon-Siegerin Petra Kvitova ausgeschieden

Bei den Frauen geht das Favoritensterben am US Open munter weiter. Wimbledon-Siegerin Petra Kvitova scheitert als bereits fünfte Top-Ten-Spielerin vor den Achtelfinals.
Aktualisiert am 30.08.14, um 21:01
Tennis

Weder Wunderkind noch Träumerin: Der rasante Aufstieg von Belinda Bencic

Belinda Bencic ist daran, die Herzen der Amerikaner im Sturm zu erobern. Die 17-jährige Ostschweizerin tritt am US Open auf und neben dem Platz mit einer verblüffenden Souveränität auf. Sogar die Vergleiche mit Martina Hingis kontert sie mit Bravour.
Aktualisiert am 30.08.14, um 13:30
Sporttabellen
Fussball
Eishockey
Tennis
Ski Alpin
Formel 1
Fussball
Fussball: Raiffeisen Super League
Eishockey
Eishockey: NLA
Tennis ATP
Tennis: ATP Weltrangliste
Tennis ATP
Tennis: WTA Weltrangliste
Ski Alpin: Gesamtweltcup - Männer
Ski Alpin: Gesamtweltcup - Damen
Rang Name Punkte
1. Anna Fenninger (Ö) 1371
2. Maria Höfl-Riesch (De) 1180
3. Lara Gut (Sz) 1101
4. Tina Maze (Sln) 964
5. Tina Weirather (Lie) 943
6. Mikaela Shiffrin (USA) 895
7. Maria Pietilä-Holmner (Sd) 647
8. Elisabeth Görgl (Ö) 640
9. Nicole Hosp (Ö) 575
10. Frida Hansdotter (Sd) 534
11. Jessica Lindell-Vikarby (Sd) 523
Dominique Gisin (Sz) 523
13. Marie-Michèle Gagnon (Ka) 521
14. Kathrin Zettel (Ö) 469
15. Kajsa Kling (Sd) 427
16. Marianne Kaufmann-Abderhalden (Sz) 399
17. Marlies Schild (Ö) 385
18. Nadia Fanchini (It) 376
19. Viktoria Rebensburg (De) 352
20. Nicole Schmidhofer (Ö) 320
21. Andrea Fischbacher (Ö) 313
22. Nina Löseth (No) 311
23. Julia Mancuso (USA) 306
24. Regina Sterz (Ö) 285
25. Michaela Kirchgasser (Ö) 274
Anemone Marmottan (Fr) 274
27. Eva-Maria Brem (Ö) 273
28. Stacey Cook (USA) 247
29. Wendy Holdener (Sz) 234
30. Fabienne Suter (Sz) 230
37. Fränzi Aufdenblatten (Sz) 198
43. Denise Feierabend (Sz) 156
55. Nadja Jnglin-Kamer (Sz) 110
82. Michelle Gisin (Sz) 38
88. Priska Nufer (Sz) 29
97. Joana Hählen (Sz) 18
Formel 1: GP
US Open

Federer siegt gegen Aufschlag-Rekordhalter Groth ohne Probleme

Roger Federer erreicht mit einem 6:4, 6:4, 6:4 gegen den Australier Sam Groth als letzter Spieler die dritte Runde. Dort trifft er am Sonntag auf den Spanier Marcel Granollers.
Aktualisiert am 30.08.14, um 07:43
US Open

Alle Italiener am US Open out

Zwei Wochen vor dem Davis-Cup-Halbfinal in Genf zeigen sich die Italiener am US Open in keinem guten Zustand. In Einzel und Doppel sind nach zwei Runden alle bereits ausgeschieden.
Aktualisiert am 30.08.14, um 02:29
Videos

{{filter.category}} Videos

Mehr {{filter.category}} Videos

{{data.items[$index+0].name | characters:65}}

{{data.items[$index+1].name | characters:65}}

{{data.items[$index+2].name | characters:65}}

US Open

Simona Halep frühzeitig ausgeschieden

Bei den Frauen tun sich am US die Favoritinnen wesentlich schwerer als bei den Männern. In der 3. Runde scheitert nun auch die Wimbledon-Finalistin Simona Halep.
Aktualisiert am 29.08.14, um 21:43
Schnappschuss
Schnappschuss

Ranglisten
Immobilien
Tennis

Federer hat seinen späteren Trainer als Jüngling nicht beeindruckt

Roger Federers Trainer Severin Lüthi fand seinen heutigen Schützling früher nicht besonders toll. An die erste Begegnung - da war er 16 und Federer 11 - kann er sich nicht mal mehr erinnern. Und bei der zweiten fand er ihn etwas überheblich, so Lüthi
Aktualisiert am 29.08.14, um 14:46
Anzeige
Tennis

Lleyton Hewitt will nichts von Rücktritt wissen

13 Jahre nach seinem Triumph am US Open bleibt Lleyton Hewitt auf seiner langen Durststrecke stecken. Dennoch nimmt der 33-jährige Australier das Wort Rücktritt nicht in den Mund.
Aktualisiert am 28.08.14, um 11:01
US Open

Wawrinka gewinnt in vier Sätzen gegen Bellucci

Stan Wawrinka gewinnt in gut zweieinhalb Stunden 6:3, 6:4, 3:6, 7:6 (7:1) gegen den Brasilianer Thomaz Bellucci und steht in der 3. Runde des US Open.
Aktualisiert am 28.08.14, um 07:16
US Open

Venus Williams zu stark für Bacsinszky

Timea Bacsinszky (WTA 78) unterliegt in der 2. Runde des US Open der zweimaligen Siegerin Venus Williams (WTA 20) klar. Die Waadtländerin verliert in 85 Minuten 1:6, 4:6.
Aktualisiert am 28.08.14, um 05:01
US Open

Bencic in der Hitze ganz cool

Belinda Bencic erreicht beim US Open die 3. Runde. Die 17-jährige Schweizerin setzt sich gegen die als Nummer 31 gesetzte Kurumi Nara 6:4, 4:6, 6:1 durch. Marco Chiudinelli scheitert in der 1. Runde.
Aktualisiert am 27.08.14, um 21:46
US Open

Millionenvertrag für Wawrinka

Stan Wawrinka verlängert seinen Vertrag mit Ausrüster Yonex bis 2018, berichtet «Sport Business Daily». In den kommenden vier Jahren soll der Waadtländer knapp 18 Millionen Franken kassieren.
Aktualisiert am 27.08.14, um 18:31
Davis Cup

Ein erfahrenes Davis-Cup-Quartett spielt gegen Italien

Die Schweiz greift für den David-Cup-Halbfinal gegen Italien in Genf (12. bis 14.9.) auf ein bewährtes Quartett zurück. Federer, Wawrinka, Chiudinelli und Lammer sind aufgeboten.
Aktualisiert am 27.08.14, um 11:46
Tennis

Kücken «CiCi» ist die grösste Hoffnung im US-Tennis

Als jüngste Spielerin seit 1996 gewann die Amerikanerin Catherine Bellis mit 15 Jahren eine Partie am US Open. Sie hat bereits einen Künstlernamen. Das erspielte Preisgeld darf sie aber nicht behalten.
Aktualisiert am 27.08.14, um 11:34