Davis Cup

Schweizer Davis-Cup-Team 2015 als Nummer 2 gesetzt

Die Erfolge des Schweizer Davis-Cup-Teams in diesem Jahr wirken sich auch auf das Davis-Cup-Ranking aus. Die Schweiz ist für die Austragung nächstes Jahr als Nummer 2 gesetzt.
Aktualisiert am 15.09.14, um 17:36
Newsticker
Sport-Bilder
Sport
Davis Cup

«Ihr trägt die Schweizer Farben und Werte hoch! Bravo und merci!»

Die Schweiz steht nach dem 3:1-Sieg gegen Italien zum zweiten Mal nach 1992 im Davis-Cup-Final. Das ist so historisch, dass sich sogar der Bundespräsident mit überschwenglicher Freude nach Roger Federers Sieg meldete.
Aktualisiert am 14.09.14, um 21:33
von Jonas Burch
ATP Metz

Wawrinka sagt in Metz ab

Stan Wawrinka verärgert mit seiner kurzfristigen Absage für das am Montag beginnende ATP-250-Turnier von Metz die lokalen Veranstalter. Auch Titelverteidiger Gilles Simon wird nicht antreten.
Aktualisiert am 13.09.14, um 16:36
Davis-Cup

Die Schweiz verliert das Doppel gegen Italien in fünf Sätzen

Wawrinka und Chiudinelli unterliegen Bolelli und Fognini in fünf Sätzen 5:7, 6:3, 7:5, 3:6 und 2:6. Damit muss in den beiden Einzeln zum Abschluss des Davis-Cup-Halbfinal am Sonntag noch mindestens ein Schweizer Sieg her.
Aktualisiert am 13.09.14, um 16:17
Davis-Cup

Die Schweiz führt nach Tag 1 im Davis-Cup-Halbfinal gegen Italien mit 2:0

Dem Davis-Cup-Team gelingt in Genf im Halbfinal gegen Italien der perfekte Start. RogerFederer besiegt Simone Bolelli 7:6, 6:4, 6:4, Stan Wawrinka doppelt gegen Fabio Fognini mit 6:2, 6:3, 6:2 nach.
Aktualisiert am 12.09.14, um 17:53
von Dean Fuss
Sporttabellen
Fussball
Eishockey
Tennis
Ski Alpin
Formel 1
Fussball
Fussball: Raiffeisen Super League
Eishockey
Eishockey: NLA
Tennis ATP
Tennis: ATP Weltrangliste
Tennis ATP
Tennis: WTA Weltrangliste
Ski Alpin: Gesamtweltcup - Männer
Ski Alpin: Gesamtweltcup - Damen
Rang Name Punkte
1. Anna Fenninger (Ö) 1371
2. Maria Höfl-Riesch (De) 1180
3. Lara Gut (Sz) 1101
4. Tina Maze (Sln) 964
5. Tina Weirather (Lie) 943
6. Mikaela Shiffrin (USA) 895
7. Maria Pietilä-Holmner (Sd) 647
8. Elisabeth Görgl (Ö) 640
9. Nicole Hosp (Ö) 575
10. Frida Hansdotter (Sd) 534
11. Jessica Lindell-Vikarby (Sd) 523
Dominique Gisin (Sz) 523
13. Marie-Michèle Gagnon (Ka) 521
14. Kathrin Zettel (Ö) 469
15. Kajsa Kling (Sd) 427
16. Marianne Kaufmann-Abderhalden (Sz) 399
17. Marlies Schild (Ö) 385
18. Nadia Fanchini (It) 376
19. Viktoria Rebensburg (De) 352
20. Nicole Schmidhofer (Ö) 320
21. Andrea Fischbacher (Ö) 313
22. Nina Löseth (No) 311
23. Julia Mancuso (USA) 306
24. Regina Sterz (Ö) 285
25. Michaela Kirchgasser (Ö) 274
Anemone Marmottan (Fr) 274
27. Eva-Maria Brem (Ö) 273
28. Stacey Cook (USA) 247
29. Wendy Holdener (Sz) 234
30. Fabienne Suter (Sz) 230
37. Fränzi Aufdenblatten (Sz) 198
43. Denise Feierabend (Sz) 156
55. Nadja Jnglin-Kamer (Sz) 110
82. Michelle Gisin (Sz) 38
88. Priska Nufer (Sz) 29
97. Joana Hählen (Sz) 18
Formel 1: GP
Davis Cup

Frankreich gegen Tschechien auf Davis-Cup-Finalkurs

Frankreich befindet sich nach dem ersten Tag der Davis-Cup-Begegnung mit Frankreich auf Finalkurs. In Roland Garros geben die Franzosen gegen Titelverteidiger Tschechien nur gerade 15 Games ab.
Aktualisiert am 12.09.14, um 15:50
Tennis

Ganz wie bei den Golfern: Ein neues Jacket für Freddy Blatter

Swiss Tennis ehrt den Chef der Tennisschule Aarau-West. Vor 42 Jahren spielte Freddy Blatter für die Schweiz im Davis-Cup gegen Rumänien. Obwohl er damals chancenlos war, hat er sich das Ehren-Jacket natürlich verdient.
Aktualisiert am 12.09.14, um 11:28 von Michael Wehrle
Videos

{{filter.category}} Videos

Mehr {{filter.category}} Videos

{{data.items[$index+0].name | characters:65}}

{{data.items[$index+1].name | characters:65}}

{{data.items[$index+2].name | characters:65}}

Tennis

Federer vor Davis-Cup- Knüller: «Stadion ist in Schweizer Hand, das ist gigantisch»

Morgen Freitag gehts um Alles oder Nichts: Die Schweiz kämpft mit Roger Federer und Stan Wawrinka gegen Italien vor 18400 Fans um den Einzug in den Davis-Cup-Final. Die Stimmung im Schweizer Team ist grossartig.
Aktualisiert am 11.09.14, um 17:20 von Michael Wehrle, Genf
Schnappschuss
Schnappschuss

Ranglisten
Immobilien
Davis Cup

Federer im Davis Cup zum Auftakt gegen Bolelli

Roger Federer eröffnet am Freitag in der Palexpo-Halle in Genf den Davis-Cup-Halbfinal gegen Italien. Der Baselbieter bestreitet das erste Einzel gegen Simone Bolelli.
Aktualisiert am 11.09.14, um 12:43
Anzeige
WTA-Tour

Auch Scharapowa an den WTA Finals

Nach US-Open-Siegerin Serena Williams steht auch Maria Scharapowa als Teilnehmerin an den WTA Finals vom 17. bis 26. Oktober in Singapur fest.
Aktualisiert am 10.09.14, um 08:15
Davis Cup

Der verrückte Italiener will die Schweiz im Davis-Cup stoppen

Fabio Fognini hat am Wochenende ein klares Ziel: Er will Federer und Co. besiegen. Ab Freitag spielt die Schweiz im Davis-Cup-Halbfinal in Genf gegen Italien um den Einzug in den Final, dem Duell um die hässlichste Salatschüssel der Welt.
Aktualisiert am 10.09.14, um 06:58 von Michael Wehrle
WTA Québec

Erneute Auftaktniederlage für Romina Oprandi

Romina Oprandi findet auf der WTA-Tour den Rank nicht. In Québec kassiert die Schweizerin die achte Erstrunden-Niederlage in Folge.
Aktualisiert am 10.09.14, um 06:35
Davis Cup

Federer vor Davis Cup: «Ich sehe uns schon als Favoriten, aber das garantiert noch keinen Sieg»

In der Genfer Palexpo-Halle laufen derzeit die letzten Vorbereitungen für den Davis-Cup-Halbfinal Schweiz - Italien vom Wochenende. Die Zuversicht im Schweizer Lager ist gross.
Aktualisiert am 09.09.14, um 14:15
US Open

Cilic fegt auch Nishikori vom Platz und gewinnt US Open

Nach Roger Federer findet auch Kei Nishikori im US-Open-Final kein Mittel gegen Marin Cilic. Der 25-jährige Kroate braucht nur 1:54 Stunde, um den Japaner 6:3, 6:3, 6:3 vom Platz zu fegen.
Aktualisiert am 09.09.14, um 06:15
Weltrangliste

Belinda Bencic in neun Monaten von 212 auf 33

Die 17-jährige Belinda Bencic machte dank dem US Open in der Weltrangliste einen grossen Sprung nach vorne.
Aktualisiert am 08.09.14, um 07:28
US Open

Cilic und Nishikori kämpfen heute um ihren ersten Grand-Slam-Sieg

Das hat es seit fast 10 Jahren nicht mehr gegeben: Ein Grand-Slam-Final ohne Federer, Djokovic oder Nadal. Marin Cilic und Kei Nishikori spielen heute in Flushing Meadows um den US-Open-Sieg.
Aktualisiert am 08.09.14, um 06:07