Faustball

Nur Rang 5 für Oberentfelden: Sportchef kündigt Konsequenzen an

Der STV Oberentfelden, aktueller Schweizer Hallenmeister im Faustball, hat die Feldsaison unbefriedigend beendet.
Aktualisiert um 17:00 von Wolfgang Rytz
Newsticker
Sport-Bilder
Sport
Behindertensport

Wettingerin holt drei Mal EM-Gold in Spanien

An den Europameisterschaften Rollstuhl-Badminton in Murcia (Sp) gewann die Schweiz durch Weltmeisterin Karin Suter-Ehrat (Wettingen) und Sonja Häsler (Basel) dreimal Gold, einmal Silber und einmal Bronze.
Aktualisiert um 06:00
FC Muri

Urin-Opfer Reto Felder erwägt rechtliche Schritte

Die Urin-Attacke auf Reto Felder könnte ein rechtliches Nachspiel haben. Der Muri-Goalie überlegt sich, Anzeige gegen die Person zu erstatten, die ihm in die Trinkflasche gepinkelt hat. «Die Vorstellung, Pisse zu trinken, ist einfach unerträglich.»
Aktualisiert am 15.09.14, um 13:18
von Daniel Weissenbrunner
Fussball

Joel Kiassumbua bleibt bis 2018 beim FC Wohlen

Der FC Wohlen verlängert den Vertrag mit Joel Kiassumbua bis Ende Saison 2017/18: Der 22-jährige Torhüter löste auf diese Saison hin Flamur Tahiraj als Nummer eins ab und hat momentan den Stammplatz auf sicher.
Aktualisiert am 15.09.14, um 12:31
von Ruedi Kuhn
Fussball

Gränichen verlässt dank Punktgewinn am Thunersee die Abstiegszone

Nach dem Sieg gegen Leader Moutier von letzter Woche spielte der FC Gränichen in der 2. Liga interregional auswärts gegen den FC Dürrenast 1:1 unentschieden und ist nun seit vier Partien ungeschlagen.
Aktualisiert am 15.09.14, um 10:42
von Tobias Müller
Sporttabellen
Fussball
Eishockey
Tennis
Ski Alpin
Formel 1
Fussball
Fussball: Raiffeisen Super League
Eishockey
Eishockey: NLA
Tennis ATP
Tennis: ATP Weltrangliste
Tennis ATP
Tennis: WTA Weltrangliste
Ski Alpin: Gesamtweltcup - Männer
Ski Alpin: Gesamtweltcup - Damen
Rang Name Punkte
1. Anna Fenninger (Ö) 1371
2. Maria Höfl-Riesch (De) 1180
3. Lara Gut (Sz) 1101
4. Tina Maze (Sln) 964
5. Tina Weirather (Lie) 943
6. Mikaela Shiffrin (USA) 895
7. Maria Pietilä-Holmner (Sd) 647
8. Elisabeth Görgl (Ö) 640
9. Nicole Hosp (Ö) 575
10. Frida Hansdotter (Sd) 534
11. Jessica Lindell-Vikarby (Sd) 523
Dominique Gisin (Sz) 523
13. Marie-Michèle Gagnon (Ka) 521
14. Kathrin Zettel (Ö) 469
15. Kajsa Kling (Sd) 427
16. Marianne Kaufmann-Abderhalden (Sz) 399
17. Marlies Schild (Ö) 385
18. Nadia Fanchini (It) 376
19. Viktoria Rebensburg (De) 352
20. Nicole Schmidhofer (Ö) 320
21. Andrea Fischbacher (Ö) 313
22. Nina Löseth (No) 311
23. Julia Mancuso (USA) 306
24. Regina Sterz (Ö) 285
25. Michaela Kirchgasser (Ö) 274
Anemone Marmottan (Fr) 274
27. Eva-Maria Brem (Ö) 273
28. Stacey Cook (USA) 247
29. Wendy Holdener (Sz) 234
30. Fabienne Suter (Sz) 230
37. Fränzi Aufdenblatten (Sz) 198
43. Denise Feierabend (Sz) 156
55. Nadja Jnglin-Kamer (Sz) 110
82. Michelle Gisin (Sz) 38
88. Priska Nufer (Sz) 29
97. Joana Hählen (Sz) 18
Formel 1: GP
Badminton

«Wir wollen vorne mitspielen»

In der Interclub-Meisterschaft holte das Team Argovia bei Uni Basel ein 4:4
Aktualisiert am 15.09.14, um 10:31 von Georges Küng
Radquer

Französischer Triumph in tubulentem Rennen auf der Baldegg

Die neue Radquer-Saison ist lanciert: Am Badener EKZ-Crosstour-Rennen siegt der französische Meister Francis Mourey in souveräner Manier. Als bester Schweizer fuhr Lukas Flückiger aus Leimiswil auf den achten Platz.
Aktualisiert am 15.09.14, um 06:00 von Kathrin Aerni
Videos

{{filter.category}} Videos

Mehr {{filter.category}} Videos

{{data.items[$index+0].name | characters:65}}

{{data.items[$index+1].name | characters:65}}

{{data.items[$index+2].name | characters:65}}

1. Liga

Urin-Skandal beim FC Baden: «Du hast dich angesteckt, du hast Aids!»

«Absolut verwerflich» findet der Präsident des Aargauer Fussballverband, was beim 1. Liga-Spiel Baden gegen Muri passiert ist: Ein Badener Fan hat in die Trinkflasche des Gästegoalies uriniert. Dieser merkte es zu spät. Der Vorfall hat Folgen.
Aktualisiert am 14.09.14, um 22:23 von Daniel Weissenbrunner
Schnappschuss
Schnappschuss

Ranglisten
Immobilien
FC Aarau

Verbissen gekämpft: Torschütze Wieser muss nach Siegestreffer zum Zahnarzt

Der Liechtensteiner Sandro Wieser schoss den FC Aarau am Samstag kurz vor Abpfiff zum 2:1-Sieg gegen Thun. Sein Einsatz war die Erlösung für die Aargauer – kostete ihn aber beinahe einen Zahn.
Aktualisiert am 14.09.14, um 19:39 von Ruedi Kuhn
Anzeige
Challenge League

Wie eiskalte Pokerspieler: Wohlen siegt in Lausanne und bleibt klar Leader

Wohlens Höhenflug nimmt kein Ende: Dank einer abgeklärten Leistung und Mergim Brahimis goldenem Tor gewinnen die Freiämter vor 4200 Zuschauern in Lausanne mit 1:0 und bleiben souverän Leader der Challenge League.
Aktualisiert am 14.09.14, um 16:55 von Hannes Hurter
Handball

Höhen und Tiefen bei den Aargauer NLB-Teams

In der zweiten Meisterschaftsrunde standen am Wochenende alle fünf NLB-Teams aus dem Kanton im Einsatz. Dabei spielte der TV Endingen einmal mehr gross auf.
Aktualisiert am 14.09.14, um 15:59
Fussball

Ein Solothurner will Lausanne wieder salonfähig machen

Im Spitzenkampf der Challenge League empfängt Lausanne am Sonntag den Leader FC Wohlen. Trainer der Waadtländer ist Francesco Gabriele, der das Nachwuchsprojekt Team Aargau vor acht Jahren lanciert und im Laufe der Jahre salonfähig gemacht hat.
Aktualisiert am 14.09.14, um 10:58 von Ruedi Kuhn
FC Aarau

Luca Radice war der Beste - die FCA-Noten nach dem 2:1-Sieg gegen Thun

Der offensive Mittelfeldspieler glänzte mit dem Tor zum 1:0 und dem Assist zum 2:1 von Wieser. Auch Stephan Andrist überzeugte und verpasste eine noch bessere Note wegen mangelnder Effizienz. Eine ungenügende Note hat sich kein Aarauer abgeholt.
Aktualisiert am 14.09.14, um 09:29 von Dean Fuss und Ruedi Kuhn
FC Aarau

2:1 – Aarau schlägt Thun dank Treffern von Luca Radice und Sandro Wieser

Der FC Aarau schlägt Thun zu Hause im Brügglifeld. Nachdem der FC Thun kurz nach der Pause zum 1:1 ausglich, brachte Sandro Wieser Aarau in der 84. Minute wieder in Führung.
Aktualisiert am 13.09.14, um 21:58 von Dean Fuss / SI
Handball

Suhr Aaraus Jungspund Flavio Wick ist bei Niederlage in Thun der beste Mann

Wacker Thun bezwingt Aufsteiger Suhr Aarau 26:23. Im Mittelpunkt bei den Aargauer Gästen stand Torhüter Flavio Wick. Der 19-Jährige wurde im Anschluss an die Partie zum besten Spieler seiner Equipe gewählt.
Aktualisiert am 13.09.14, um 20:59 von Jörg Greb
Fussball

Umstrittener Penalty sichert dem FC Baden den Derbysieg gegen Muri

Der 1. Liga-Spitzenkampf zwischen dem FC Baden und dem FC Muri wird durch einen umstrittenen Foulpenalty entschieden. Giuseppe Rapisarda trifft in der Nachspielzeit zum 3:2.
Aktualisiert am 13.09.14, um 15:00 von Daniel Weissenbrunner