WTA-Tour

Bacsinszky scheitert im Halbfinal von Guangzhou

Timea Bacsinszky scheitert beim WTA-Turnier in Guangzhou im Halbfinal. Nach zähem Kampf unterliegt die Waadtländerin der als Nummer 2 gesetzten Französin Alizé Cornet 1:6, 6:7 (5:7).
Aktualisiert um 09:08
Newsticker
Sport-Bilder
Sport
Basel

Jetzt ist es definitiv: Uefa vergibt Europa-League-Final 2016 nach Basel

Der Final der Europa League wird 2016 definitiv im St.-Jakob-Park in Basel stattfinden. Das hat die Uefa an ihrer heutigen Exekutiv-Komitee-Sitzung in Nyon beschlossen.
Aktualisiert am 18.09.14, um 18:30
Tennis

Schweiz in der ersten Davis-Cup-Runde 2015 in Belgien

Das Schweizer Davis-Cup-Team spielt in der 1. Runde der Ausgabe 2015 vom 6. bis 8. März auswärts gegen Belgien. Mögliche Viertelfinal-Gegner wären in einem Heimspiel Kanada oder Japan.
Aktualisiert am 18.09.14, um 18:22
Tre Valli Varesine

Albasini hält Italiener in Schach

Michael Albasini feiert beim «Tre Valli Varesine» seinen ersten Sieg seit rund fünf Monaten. Der Ostschweizer entscheidet den italienischen Herbstklassiker über 200 km von Luino nach Varese für sich.
Aktualisiert am 18.09.14, um 18:15
Swiss Olympic

Swiss Olympic will mehr Geld – sonst droht international bald Flaute

Der Dachverband des Schweizer Sports fordert massiv mehr Geld. Mindestens 30 Millionen Franken seien pro Jahr zusätzlich nötig, wenn die Schweiz international weiterhin mithalten wolle, sagt Präsident Jörg Schild.
Aktualisiert am 18.09.14, um 17:26
von Simon Steiner
Sporttabellen
Fussball
Eishockey
Tennis
Ski Alpin
Formel 1
Fussball
Fussball: Raiffeisen Super League
Eishockey
Eishockey: NLA
Tennis ATP
Tennis: ATP Weltrangliste
Tennis ATP
Tennis: WTA Weltrangliste
Ski Alpin: Gesamtweltcup - Männer
Ski Alpin: Gesamtweltcup - Damen
Rang Name Punkte
1. Anna Fenninger (Ö) 1371
2. Maria Höfl-Riesch (De) 1180
3. Lara Gut (Sz) 1101
4. Tina Maze (Sln) 964
5. Tina Weirather (Lie) 943
6. Mikaela Shiffrin (USA) 895
7. Maria Pietilä-Holmner (Sd) 647
8. Elisabeth Görgl (Ö) 640
9. Nicole Hosp (Ö) 575
10. Frida Hansdotter (Sd) 534
11. Jessica Lindell-Vikarby (Sd) 523
Dominique Gisin (Sz) 523
13. Marie-Michèle Gagnon (Ka) 521
14. Kathrin Zettel (Ö) 469
15. Kajsa Kling (Sd) 427
16. Marianne Kaufmann-Abderhalden (Sz) 399
17. Marlies Schild (Ö) 385
18. Nadia Fanchini (It) 376
19. Viktoria Rebensburg (De) 352
20. Nicole Schmidhofer (Ö) 320
21. Andrea Fischbacher (Ö) 313
22. Nina Löseth (No) 311
23. Julia Mancuso (USA) 306
24. Regina Sterz (Ö) 285
25. Michaela Kirchgasser (Ö) 274
Anemone Marmottan (Fr) 274
27. Eva-Maria Brem (Ö) 273
28. Stacey Cook (USA) 247
29. Wendy Holdener (Sz) 234
30. Fabienne Suter (Sz) 230
37. Fränzi Aufdenblatten (Sz) 198
43. Denise Feierabend (Sz) 156
55. Nadja Jnglin-Kamer (Sz) 110
82. Michelle Gisin (Sz) 38
88. Priska Nufer (Sz) 29
97. Joana Hählen (Sz) 18
Formel 1: GP
WTA

Bacsinszky erstmals seit vier Jahren im Halbfinal

Timea Bacsinszky erreicht auf der WTA-Tour erstmals seit Juli 2010 den Halbfinal. Die Waadtländerin setzt sich in Guangzhou (China) gegen die Spanierin Maria-Teresa Torro-Flor 6:2, 6:3 durch.
Aktualisiert am 18.09.14, um 14:43
Ski alpin

Lindsey Vonn vor Rückkehr auf die Skipiste

Via Facebook kündigt Lindsey Vonn ihre Comeback an: Die vierfache Weltcup-Gesamtsiegerin erhält von den Ärzten grünes Licht, um auf die Skipisten zurückzukehren.
Aktualisiert am 18.09.14, um 11:57
Videos

{{filter.category}} Videos

Mehr {{filter.category}} Videos

{{data.items[$index+0].name | characters:65}}

{{data.items[$index+1].name | characters:65}}

{{data.items[$index+2].name | characters:65}}

Anzeige
Sutap
Swiss Indoors

Nadal, Federer und Wawrinka: Das Weltklassefeld in Basel

Die Tenniswelt blickt vom 18. bis 26. Oktober gespannt nach Basel: Rafael Nadal (ATP-Nr. 2), Roger Federer (Nr. 3) und Stan Wawrinka (Nr. 4) führen das Weltklassefeld bei den Swiss Indoors an.
Aktualisiert am 18.09.14, um 11:36
Schnappschuss
Schnappschuss

Ranglisten
Immobilien
Meisterschwanden
SEEFELD38 - wohnen am See
Fischbach-Göslikon
3,5 Zimmer Wohnung, DG links
Fischbach-Göslikon
3,5 Zimmer Wohnung, DG rechts
Tennis

Für einen guten Zweck: Federer spielt im Hallenstadion gegen Wawrinka

Die Schweizer Sportfans dürfen sich kurz vor Weihnachten auf einen besonderen Leckerbissen freuen. Am 21. Dezember bestreiten Roger Federer und Stan Wawrinka in Zürich ein Exhibition-Spiel.
Aktualisiert am 18.09.14, um 10:20
Anzeige
Fussball

Paulo Sousa stellt die Vertrauensfrage – die Antwort steht noch aus

Aktualisiert am 18.09.14, um 09:01
von Sebastian Wendel und Etienne Wuillemin, Madrid
Schultz Kult

FC-Aarau-Spieler Schultz parodiert Sportstars: Zum Start macht er den Federer

Alain Schultz ist nicht nur ein begnadeter Fussballer, sondern auch ein grosser Entertainer. Schultz hat sich darauf spezialisiert, Sportstars zu parodieren. In losen Folgen wird er zu aktuellen Themen parodieren, heute in der Rolle von Roger Federer
Aktualisiert am 18.09.14, um 08:39 von Andreas Fretz
Rad

Er will den Weltrekord – aber dafür wird er «leiden wie nie zuvor»

Jens Voigt fährt heute Donnerstag (19 Uhr, Eurosport) in Grenchen um den Stundenweltrekord. Es gilt die 49,7 Kilometer zu schlagen. «Ich kann es schaffen», ist sich der 43-Jährige sicher. Es wäre der fulminante Abschluss seiner Karriere.
Aktualisiert am 18.09.14, um 08:00 von Simon Steiner, Grenchen
Rad

Deutsches Sprinter-As Degenkolb im Spital

Der Deutsche John Degenkolb, der für die Strassen-WM in Ponferrada vom 28. September als einer der grössten Gegner von Fabian Cancellara gehandelt wird, kämpft derzeit mit gesundheitlichen Problemen.
Aktualisiert am 17.09.14, um 12:50
Champions League

Gefasste FCB-Spieler: «Wir müssen noch viel, viel trainieren»

Beim FCB hält sich der Frust über die 1:5-Klatsche bei Real Madrid in Grenzen. «Seien wir ehrlich: Gemessen an den Klubs ist dieses Resultat normal», meint Sportdirektor Georg Heitz.
Aktualisiert am 17.09.14, um 11:28 von Sebastian Wendel, Madrid
Tennis

Belinda Bencic nach hartem Kampf in Tokio out

Belinda Bencic scheitert am WTA-Premier-Turnier in Tokio in der 2. Runde an der Tschechin Lucie Safarova. Die 17-jährige Ostschweizerin verliert nach gelungenem Start in drei Sätzen 6:3, 4:6, 2:6.
Aktualisiert am 17.09.14, um 10:29
Analyse

Lehrstunde für Sousa: Innert Kürze erstaunlich viel Unruhe gestiftet

Eine Niederlage bei Real Madrid ist keine Katastrophe. Auch nicht ein 1:5. Das ist schon anderen passiert. Es gibt keinen Grund, den Kopf hängen zu lassen. Aber es ist an der Zeit, die Gedankengänge von Trainer Paulo Sousa zu hinterfragen.
Aktualisiert am 17.09.14, um 09:21 von Etienne Wuillemin
Champions League

1:5 im Bernabéu: Statt Zwergenaufstand ein Basler Hühnerhaufen

Für den FC Basel stand der Einstand in der diesjährigen Champions League unter keinem guten Stern. Trotz einer Leistungssteigerung in der zweiten Halbzeit ging die Partie in Madrid mit 1:5 verloren, wobei die Basler in der 1. Halbzeit ohne Chance war.
Aktualisiert am 16.09.14, um 23:40 von Sebastian Wendel (Text) & Adrian Gottwald (Live-Ticker)