Flüchtlinge

Schwangere Syrerin im Stich gelassen - Grenzwachtkorps untersucht

Der Fall einer syrischen Migrantin beschäftigt das Schweizer Grenzwachtkorps und die italienische Politik. Die Frau soll wegen verweigerter medizinischer Hilfe bei einer Rückführung eine Totgeburt erlitten haben. Das Grenzwachtkorps hat eine Untersuchung eingeleitet.
Aktualisiert am 09.07.14, um 23:46
 
Newsticker
 
Honoraraffäre

Basler Honorar-Affäre: Die Verwaltung hat sich verrechnet

Der Bericht der Finanzkontrolle, der die Honoraraffäre Conti untersuchte, hält fest, dass nicht nur Carlo Conti zu viel Einkünfte bezogen hat, sondern auch bei anderen Regierungsmitglieder Unregelmässigkeiten bei den Nebeneinkünften bestehen.
Aktualisiert am 09.07.14, um 19:17
von Matthias Zehnder
Justiz

Ex-Angestellter des Olympischen Museums in Lausanne verurteilt

Das Lausanner Strafgericht hat den ehemaligen Betreiber des Ladens im Olympischen Museum von Lausanne zu einer teilbedingten Freiheitsstrafe von drei Jahren - davon sechs Monate Gefängnis - verurteilt. Er hatte 1,765 Millionen Franken veruntreut.
Aktualisiert am 09.07.14, um 18:47
Anzeige
Hofgarage Hotel Seerose Hueppi AG Twerenbold Umzug
Anzeige
Asyl

Bund und Kantone benötigen zusätzliche Plätze für Asylbewerber

Die in den letzten Wochen stark angestiegene Zahl von Flüchtlingen, vor allem aus Eritrea und Syrien, wirkt sich aus: Der Bund, aber auch die Kantone benötigen rasch zusätzliche Plätze. Erste Zentren wurden bereits eröffnet.
Aktualisiert am 09.07.14, um 18:16
Wetter

Im Schweizer Hochgebirge herrscht Lawinengefahr

Während im Schweizer Flachland viel Regen fällt, kommt es im Schweizer Hochgebirge zu Schneefällen. Wegen des Neuschnees steigt die Lawinengefahr an, besonders am nördlichen Alpenkamm und im Wallis.
Aktualisiert am 09.07.14, um 16:01
 
Ranglisten
Veranstaltungen
5080 Laufenburg
The Wisler Gang on Tour
18.07.14 20:00 Uhr
5430 Wettingen
«Pool-Position», die Open-Water-Show von Oropax
25.07.14 20:30 Uhr
5400 Baden
«Swiss-Entertainment»
07.08.14 20:00 Uhr
5400 Baden
Tonic Strings – «Onda Blu»
08.08.14 20:30 Uhr
5400 Baden
«Cabaret im Park»
12.08.14 20:00 Uhr
5400 Baden
«Cabaret im Park»
13.08.14 20:00 Uhr
5400 Baden
«Cabaret im Park»
14.08.14 20:00 Uhr
5600 Lenzburg
21. Lenzburger Gauklerfestival: Comedynight
14.08.14 20:00 Uhr
5400 Baden
Camila Arrantes (BRA)
14.08.14 20:30 Uhr
5400 Baden
«Cabaret im Park»
15.08.14 20:00 Uhr
5417 Untersiggenthal
Theater im Museum: «g'haue oder g'stoche»
15.08.14 20:30 Uhr
5417 Untersiggenthal
Theater im Museum: «g'haue oder g'stoche»
17.08.14 16:00 Uhr
5400 Baden
Villa Boveri – Musik im Park: Guappecartò
20.08.14 20:00 Uhr
5400 Baden
The Ghana Cultural Trio
20.08.14 20:30 Uhr
5400 Baden
Latin Music Quartett: «A Felicidade»
21.08.14 20:30 Uhr
5400 Baden
«Stein!»
22.08.14 20:15 Uhr
 
Leser-Reporter
 
Kernenergie

Leck geflickt: AKW Gösgen ist wieder am Netz

Nach einem einmonatigen Betriebsunterbruch hat das AKW Gösgen am Dienstag die Stromproduktion wieder aufgenommen. Ein Leck im nichtnuklearen Teil verzögerte das Wiederanfahren nach der Jahresrevision um einige Tage.
Aktualisiert am 09.07.14, um 10:58
Afghanistan

Obama ruft Ghani und Abdullah zur Zurückhaltung auf

US-Präsident Barack Obama hat die beiden Rivalen bei der afghanischen Präsidentschaftswahl zur Zurückhaltung aufgerufen. Nach Angaben des Weissen Hauses telefonierte Obama am Dienstag sowohl mit Aschraf Ghani wie auch mit Abdullah Abdullah.
Aktualisiert am 09.07.14, um 07:46
EU-Debatte

Lasst doch die Briten aus der EU austreten!

Für Grossbritannien jedoch wäre ein EU-Austritt ökonomischer Selbstmord. Europa ist auf eine EU-Mitgliedschaft der Briten nicht angewiesen. Deshalb sollte man die Briten nicht daran hindern, sich selber ins Bein zu schiessen und auszutreten.
Aktualisiert am 09.07.14, um 05:35 von Thomas Straubhaar
Flüchtlinge

70'000 Flüchtlinge in Italien im 2014 – Sommaruga sagt, EU müsse mehr tun

Die EU-Innenminister haben am Dienstag in Mailand über die Lage der Flüchtlinge im Mittelmeerraum diskutiert. Viele Minister sprachen von Solidarität mit Italien, das mit der Situation überfordert ist – Bundesrätin Sommaruga.
Aktualisiert am 08.07.14, um 21:16
 
Wetter

Intensiver Dauerregen könnte lokal zu Überschwemmungen führen

Der intensive Dauerregen in der Schweiz könnte bis am Mittwochabend zu lokalen Überschwemmungen führen. Gemäss Naturgefahrenbulletin des Bundes herrscht am Luganersee und am westlichen und zentralen Alpennordhang mässige Hochwassergefahr.
Aktualisiert am 08.07.14, um 19:46
Schnappschuss
Schnappschuss

Maut

Schweizer Verkehrspolitiker kündigen Widerstand gegen deutschen Wegzoll an

Schlechte Nachrichten für Schweizer Einkaufstouristen: Deutschland plant die Einführung eines «Wegzolls» – und zwar nicht nur auf Autobahnen, sondern auch auf Bundes- und Landstrassen. Hiesige Verkehrspolitiker sind empört.
Aktualisiert am 08.07.14, um 17:06
von Remo Hess
Ausschaffungen

Kommission sieht «Verbesserungspotenzial» bei Ausschaffungsflügen

Bei den von der Schweiz organisierten Ausschaffungsflügen für Asylsuchende gibt es Verbesserungspotenzial. Dies sagt die Nationale Kommission zur Verhütung von Folter. Vor allem die Vollfesselung sei zu überdenken und auf ihre Verhältnismässigkeit zu überprüfen.
Aktualisiert am 08.07.14, um 16:31