Sein Auftritt ist das traditionelle Schwörkonzert, bei dem bislang Stars wie The Who und Jamiroquai die Bühne auf dem Münsterplatz rockten. Für den «Candle In The Wind»-Sänger wurde auch der jährliche Sonntagstermin vorverlegt.

Bei Elton John stehen allerdings nicht nur die Glocken im höchsten Kirchturm der Welt still - der Sänger wird zu seinem Konzert auch von der Polizei eskortiert. Nach Ulm kommt er per Helikopter.