50. Solothurner Filmtage
Sylvie Marinkovic: «Mein Leben hat sich kaum verändert»
Mit 14 Jahren spielte Sylvie Marinkovic im Film «Cure - The Life of Another» ihre erste Filmrolle. Am Mittwochabend, zwei Jahre später, wurde sie dafür für den Filmpreis als Beste Darstellerin nominiert. «Das ist gewiss nicht selbstverständlich - so ohne Ausbildung.»
Anzeige
Sutap

Dossiers

Leser-Reporter

Live Center

Anzeige