31.10.14
Die Tage werden kürzer, die Nächte länger. Der Mensch verbindet die Dunkelheit oft mit dem Bösen. Die Lichtflut der Städte verdrängt sie zunehmend. Dabei macht sie kreativ und birgt viel Potenzial.
30.10.14
Die Finanzmarktaufsicht belegt den designierten Chef der Aargauischen Kantonalbank mit einem Berufsverbot. Der Bankrat muss nun entscheiden, wie er einen neuen Nachfolger findet. Der Lohndeckel von 600'000 Franken macht die Suche nicht einfacher.
29.10.14
Die Finma nennt den ehemaligen Bank-Coop-CEO Andreas Waespi als Hauptverantwortlichen für die Marktmanipulation und erliess ein Berufsverbot von 3 Jahren. Der angeschossene Banker gibt sich in einer ersten Stellungnahme kämpferisch.
29.10.14
270'000 elektrogetriebene Velos: Sie werden immer moderner und sprechen auch eine jüngere Klientel an — wir liebten sie aber schon immer: Die E-Bikes. In keinem anderen Land der Welt sind mehr E-Bikes auf den Strassen als in der Schweiz.
28.10.14
Eine Volksinitiative verlangt die Abschaffung der Pauschalbesteuerung. Wie profitiert das Land von der umstrittenen Steuer? Oder profitiert es gar nicht? Wir zeigen Zahlen und Fakten.
28.10.14
In Aarau wird eine Frau von einem Asylbewerber angegriffen. Seither stellt sich die Frage: Ist Aarau nachts noch sicher? Exakte Zahlen sind nicht eruierbar. Doch was heisst das schon?
28.10.14
Wegen unsicherer Zukunftsaussichten wollen sich viele Arbeitgeber mit Lohnerhöhungen zurückhalten. Auch stehen in mehreren Branchen bei den Sozialpartnern die Zeichen auf Sturm. Doch der November ist bekanntlich der Monat der Lohnverhandlungen.
27.10.14
Tausende Lehrer in der Schweiz stehen laut einer schweizweiten Erhebung vor einem Burnout – und arbeiten trotzdem bis zur totalen Erschöpfung. Beat Zemp, der höchste Lehrer der Schweiz, fordert etwa, dass die Zahl der Wochenlektionen reduziert wird.
26.10.14
Zeitdruck, verhaltensauffällige Schüler und komplizierte Eltern bringen in der Schweiz Tausende Lehrer an den Rande eines Burnouts. Erstmals zeigt eine schweizweite Erhebung, wie gestresst unsere Pädagogen sind.
26.10.14
Rückführungen in das afrikanische Land sind bisher nicht möglich – das könnte sich ändern: Die FDP will einen Vorstoss einreichen, damit der Bund nicht mehr ein «falsches Signal» aussende.