Was bewegt die Handybesitzerinnen und -besitzer im AZ-Land?

Sind sie witzig, kreativ, verliebt oder ganz einfach auf der Suche nach einem speziellen Gegenstand oder einer bestimmten Person? Sende deine Nachricht mit dem Keyword azsms (und Leerschlag) an die Nummer 2222 (0.80 Fr.). Deine Handynummer erscheint nur, wenn du sie im Textfeld eingibst.

Alle Einsendungen erscheinen auf der Webseite. Eine Auswahl davon wird täglich in der Rubrik Leserbriefe der Aargauer Zeitung abgedruckt.


27.02.15 13:37
Kindergartenreife: die Kinder werden immer früher eingeschult, die "Kriterien" immer strenger. Lebewohl, unbeschwerte Kindheit!!
27.02.15 13:31
Raser??? Ist es normal, mit 40 km/h die Staffelegg raufzukriechen? Hohlköpfe!
27.02.15 13:18
Schleichen ist die sicherste Art der Fortbewegung. Ungeduldigen tun Katalysatoren (Schnecken auf Räder) gut, Büsi- und Igelflachfahrer schleicht's öi.
27.02.15 12:40
pendler aus zürich haben immer wsb anschluss, davon träumen pendler aus bern :-)
27.02.15 12:23
Az sms Straßen sind da um zu fahren nicht um zu schleichen. Die schleicher können zu Hause bleiben oder die öv nehmen.
27.02.15 11:28
An der 3. Säule nagen die Mäuse, so quasi gegen Treu und Glauben. Am Anfang stand die Besteuerung nur zum Rentensatz, es folgte die Besteuerung des Bezugskapitals zu 1/5 des Normalsatzes, bald 1/4. Nun möchte man bei Staffelung des Bezugs auf 2 oder mehrere Jahre zusammenzählen (ergäbe höhere Progression). Ich frage mich wer die Mäuse sind und wer ihnen die Feder aufzieht.
27.02.15 11:13
Noch mehr Wanner am Radio ... geht das ?
27.02.15 10:56
Ja, wo wohnst denn Du, im Wald oder auf der Heide und bist eventuell ein Jägersmann?
27.02.15 09:19
und scho wider wird es stück Land verbout, blibt acht no öpis grüens öbrig för die nöchst Generation?
27.02.15 09:19
alle wsb fahrer aus richtung zürich können zufrieden sein, die von bern haben keine direkten anschlüsse am abend!