Was bewegt die Handybesitzerinnen und -besitzer im AZ-Land?

Sind sie witzig, kreativ, verliebt oder ganz einfach auf der Suche nach einem speziellen Gegenstand oder einer bestimmten Person? Sende deine Nachricht mit dem Keyword azsms (und Leerschlag) an die Nummer 2222 (0.80 Fr.). Deine Handynummer erscheint nur, wenn du sie im Textfeld eingibst.

Alle Einsendungen erscheinen auf der Webseite. Eine Auswahl davon wird täglich in der Rubrik Leserbriefe der Aargauer Zeitung abgedruckt.


18.12.14 20:12
@Pat ... Merry Christmas, wo ist übrigens dein Ex... der Gruufti, er hätte dir echt gut getan ! Und uns erst ...
18.12.14 20:07
betreffend staffelegg der arme AG hatte vermutlich einen ZH vor und einen ZH hinter sich
18.12.14 20:03
, in wohlen hat einer zwei büsi eingespert und den jagdhund drauflos gelassen, bis sie tot waren. Dieser tierqu äler gehört nicht mehr auf die jagd sonder in ein löwenkäfig!
18.12.14 20:01
Die AZ - Titelschreiber haben wieder einmal Hochkonjunktur ... naja Gala und die Bunte tun's ja ebenso :(
18.12.14 19:51
. Glockentürme tragen Glocken zum läuten. Aarau Ost wurden Glocken mit Fenster eingepackt und in der Nacht hört man leider nichts.
18.12.14 19:30
Bravo Simon Balissat betr.BADENER CAFES!
18.12.14 18:56
. Großrat S. R., Auenpark Sehplatz verdrengen? Würdet Ihr zuerst schauen, daß beide Aarebrücken (Badi) Doppelspurig u n d mit doppel (nebeneinander) Trottoir entstehen würden, daß auch Rollstühle aneinander vorbei kämen. Erst erwünscht,wenn man selbst Rollstuhl abhängig ist. Nicht wahr Regierung? ? ?
18.12.14 18:33
Fr. 700'000.-- für eine einzige Familie aus Eritrea?!!!? Was für eine Verschwendung!! Die Medien brachten Licht ins Dunkle. Die Zürcher Gemeinde Hagenbuch, muss ja Millionen von Sozialgeldern horten! Pat
18.12.14 14:09
Bauwut: für den Profit von ein paar wenigen Reichen,wird das Mittelland zubetoniert!
18.12.14 13:55
Wie recht Simon Balissat mit seiner Kolumne über Badens abgestandene Cafés hat! Das gemütliche Lokal mit exzellentem Kaffee fehlt in Baden in der Tat. H.Z.