Die Stadtpolizei wurde kurz vor 18 Uhr alarmiert. Vor einem Lokal trafen die Polizisten auf den 30-Jährigen, der Stichverletzungen am Oberkörper aufwies, wie es in einer Mitteilung vom Freitag heisst.

Noch am Tatort konnte einer der beiden mutmasslichen Täter, ein 46-jähriger Iraner, verhaftet werden. Kurze Zeit später wurde im Kreis 9 auch sein Komplize, ein 37-jähriger Landsmann, festgenommen. Das Motiv und der genaue Hergang der Tat sind noch unklar.