Markstimmung Schweiz: Positive Tendenz -- Wall Street in Topform (NASDAQ- Dow Jones Index und S&P 500 Index auf Rekordniveau),  Möglichkeit von 3 Zinserhöhungen im 2017–  Heute Morgen, DJI Futures  im Minus  (-13  Punkte) -- Gold wieder leicht über der Marke von 1‘200 US$ pro Unze (Aktuell: 1‘233)! Öl, schwingt sich nach oben (53.76  US$) --  Euro, verliert gegenüber dem US$ wieder an Boden (Dollarindex, höchster Stand seit 14 Jahren)-- CS wieder unter 15 Franken (14.76 -Etappenziel von 16 Franken erreicht: Abstossen), Trump Rally–  SwissRe steigt über 90 Franken (94.20  Franken), halten – VAT mit Topzahlen –– Comet mit Super-Zahlen fürs 2016

US-Rasenmäher-Firma Toro: +65% innert zwölf Monate

Anlagevorschlag: Der Höhenflug des US Rasenmäher Herstellers Toro Corp.

(Börsensymbol: TTC US) geht in die nächste Runde. Nun summiert sich die Jahresrendite auf +65% was gegenüber dem US Leitindex S&P 500 eine sensationelle Rendite darstellt. Obwohl das Kurs-/Gewinnverhältnis mit 28 Punkten relativ sportlich daher kommt, bedeutet dies auf keinen Fall, dass Sie den Titel schon heute abstossen sollten. Momentan gehen meine Modelle von einem moderaten Gewinnwachstum von 11,2% fürs kommende Jahr aus. Absolute Spitzenklasse ist schon jetzt die Rendite auf das eingesetzte Eigenkapital von 42%. Interessanterweise zahlt der 6 Milliarden US$ Wert eine Dividende aus, obwohl er per se ein Wachstumswert darstellt. Die quartalsweise Ausschüttung sollten Sie ansammeln und einmal pro Jahr in neue Aktien reinvestieren. Aufgrund der Transaktionskosten macht es keinen Sinn in kürzeren Abständen die Ausschüttungen zu reinvestieren. Der Einsatz von geeckten Calls macht zum jetzigen Zeitpunkt wirklich keinen Sinn. Ich gehe davon aus, dass der Titel noch nicht die maximale Kursstärke erreicht hat. Der konservative Investor darf weiterhin diese Aktie halten.   

Prädikat: US-Topwert auf permanentem Höhenflug

Investmentstrategie: Nachkaufen bis auf 62 US$

Leserfragen: money@azmedien.ch