• Markstimmung: Schweiz: Leicht negative Tendenz – Wall Street im minimalsten Minus (NASDAQ-Rückgang vom  Rekordwert), Möglichkeit von 3 Zinserhöhungen im 2017 – Heute Morgen, DJI Futures im Minus (-15 Punkte) – Gold wieder leicht über der Marke von 1'200 US$ pro Unze (Aktuell: 1'214)! Öl, schwingt sich minimal nach oben (53.85 US$) – Euro, verliert gegenüber dem US$ wieder an Boden (Dollarindex, höchster Stand seit 14 Jahren) – CS wieder unter 15 Franken (14.82 – Etappenziel von 16 Franken erreicht: Abstossen), Trump Rally – SwissRe steigt über 90 Franken (93.60 Franken), halten – VAT mit Topzahlen – Straumann startet nochmals durch (Spekulativer Kauf)

  • Nach den Quartalszahlen: Neuer Rekordstand für Altria

  • Anlagevorschlag: Auch die letzten Quartalszahlen von dieser Woche haben regelrecht überzeugt: Der Dauerläufer aus Amerika (Börsensymbol: MO US) steigt und steigt. Investoren, welche die munter steigende Dividende jedes Quartal wieder in neue Papiere reinvestieren, haben innert einem Jahr rund 28% mehr auf Ihrem Bankauszug. Sicherlich ist der 139 Milliarden US$ schwere Wert nicht einen der funkelnde Sterne am US Aktienmarkt, aber das kann Ihnen gelinde gesagt egal sein. Speziell die Profit Margin von 20.61% finde ich ganz stark in einem abnehmenden Gesamtmarkt. Auch der Einsatz von gedeckten Calls macht keinen Sinn. Wichtig: Jetzt wo Reynolds von der Börse genommen wird, können Sie mit gutem Gewissen die starken Gewinne in diesen Tabakwert reinvestieren. Ich gehe aufgrund meiner quantitativen Modelle davon aus, dass wir im Wert noch um rund 12% bis ans Jahresende zulegen werden. Speziell der konservative Investor darf weiterhin auf dieser Welle mitreiten und die Früchte im übertragenen Sinne ernten. Wichtiger Hinweis: Erst bei einer Investitionssumme von 100'000 US$ macht die Wiederanlage der Dividende auf halbjährlicher Basis richtig Sinn, sonst sammeln Sie diese Ausschüttungen auf einem speziellen Konto an und reinvestieren auf jährlicher Basis.    

  • Prädikat: US Tabakgigant auf permanentem Höhenflug auch nach den Quartalszahlen

  • Investmentstrategie: Nachkaufen unter aktuellen Marktumständen: Gedeckte Calls würde ich keine eingehen, da Sie Ihr volles Gewinnpotential einschränken.


  • Leserfragen: money@azmedien.ch