Markstimmung Schweiz: sehr positive Tendenz - Wall Street im leichten Minus (NASDAQ-Neuer Rekordwert), Möglichkeit von 3 Zinserhöhungen im 2017 – Heute Morgen DJI Futures im Minus (-52 Punkte) - Gold wieder unter der Marke von 1‘200 US-$ pro Unze (Aktuell: 1‘197)! Öl schwingt sich leicht nach oben (52,14 US-$) - Euro verliert gegenüber dem US-$ wieder an Boden (Dollarindex höchster Stand seit 14 Jahren) - CS wieder über 16 Franken (16,03-Zwischenziel von 16 Franken), Trump Rally – SwissRe steigt über 90 Franken (96,15 Franken), halten – VAT mit Topzahlen – spekulativer Kauf von UBS hat sich gelohnt.

Zuger Rohstoffwert Glencore auf dem Höhenflug

Anlagevorschlag: Volle Kraft voraus auch im neuen Jahr lautet die Devise beim Zuger Rohstoffwert Glencore (Börsensymbol: GLEN LN). Jetzt, wo das Fass Oel (159 Liter) die Marke von 50 US-$ durchbrochen hat, werden die Gewinne um einiges höher ausfallen und dies wird sich schon im zweiten Quartal 2017 bemerkbar machen. Der 44-Milliarden-Pfund-Konzern ist bestens aufgestellt für die steigenden Notierungen an den Rohstoffmärkten. 2017 stellt sich die entscheidende Frage, ob der Zuger Konzern wieder eine Dividende ausschütten wird. Aufgrund der aktuellen Notierungen an den Rohstoffmärkten würde mich eine kleine Ausschüttung nicht überraschen. Mit einer Performance von über 330% innert zwölf Monaten ist die Rechnung für die treuen Anleger mehr als aufgegangen. Ich würde nochmals eine Position in Glencore erstehen. Der Titel kann ohne Weiteres bis Anfang Sommer 2017 nochmals 10% an Wert hinzugewinnen. Für Leser, welche eine Spur ängstlicher sind, empfiehlt sich ein gedeckter Call mit Ausübungspreis von 300 Pence auf vier Monate. Bislang ging diese Wette immer bestens auf: An Ihrer Stelle würde ich aber nicht das volle Aktienrisiko nehmen, sondern die Angsthasenstrategie in Stellung bringen. Sie geben wohl einen Teil des Aufwärtspotenzials auf, dafür erhalten Sie eine kostenlose Teilabsicherung, was wohl aus Sicht des konservativen Anlegers eine ausgezeichnete Strategie darstellt.

Prädikat: wiederholte Kaufempfehlung für den Zuger Rohstoffkönig

Investmentstrategie: Kauf mit oder ohne Absicherung – Wertsteigerungspotenzial bis im Sommer 2017, +10% maximal

Leserfragen: money@azmedien.ch