Möchten Sie wissen, wo die Goldammer lebt und warum die Mönchsgrasmücke weder im Kloster zu finden noch ein Insekt ist? Dann ist unser Kurs genau das Richtige für Sie! Ab dem kommenden März führt der Natur- und Vogelschutzverein Gränichen einen ornithologischen Grundkurs durch.

 

In 9 Anlässen machen die TeilnehmerInnen Bekanntschaft mit den häufigsten Vogelarten und lernen zusätzlich ihre Lebensräume (Dorf – Wald – Hecke/Bach – Obstgarten) kennen. Vermittelt werden Grundlagenkenntnisse über Biologie, Lebensweise und Verhalten der Vögel. Im Rahmen von Exkursionen werden die einzelnen Vogelarten in der freien Natur beobachtet und bestimmt.

Der Kurs ist so aufgebaut, dass jedem theoretischen Teil, der jeweils am Freitagabend stattfindet, am anschliessenden Samstagmorgen unter kundiger Leitung ein praktischer Teil draussen in der näheren Umgebung folgt. Damit ein möglichst vielfältiges Angebot präsentiert werden kann, sind die Anlässe auf vier Wochenenden vom März bis anfangs Mai verteilt. Der Start erfolgt am Freitag, 1.März 2013 mit der Einführung. Die Kurskosten betragen CHF 120.00 pro Person. Anmeldung und Information bei Thomas Humbel, Vogtsweg 1A, 5722 Gränichen, 062 842 34 87. Anmeldeschluss ist der 25. Februar 2013.