Missbrauch
Szenen wie in Abu-Ghraib in deutschen Flüchtlingsheimen
In Deutschland landen immer mehr Asylbewerber in privat geführten Gemeinschaftsunterkünften. Videos zeigen, wie Wachleute dort Asylsuchende demütigen und schlagen.
 
 
Technik
50 Jahre Shinkansen: Japan feiert das Turbo-Wunder
Er symbolisiert Japans Wirtschaftsboom der Nachkriegszeit: Der Hochgeschwindigkeitszug Shinkansen. Mit einer Zeremonie am Hauptbahnhof von Tokio hat Japan die Inbetriebnahme des Zuges vor 50 Jahren gefeiert.
Spanien
Rajoy bereit zu Gespräch über spanische Verfassung wegen Katalonien
Angesichts der Bestrebungen zur Abspaltung Kataloniens von Spanien hat sich der spanische Ministerpräsident Mariano Rajoy offen für Gespräche über eine Stärkung der Regionen und eine entsprechende Änderung der Verfassung gezeigt.
Anzeige
Anzeige
 
az iphone app
 
USA
Eindringling drang weiter ins Weisse Haus ein als bisher bekannt
Der Irak-Veteran, der jüngst ins Weisse eingedrungen war, ist nach einem Bericht der «Washington Post» bis in die Empfangsräume gelangt. Er sei damit weitaus tiefer in das Gebäude vorgedrungen, als bislang bekannt wurde.
Schnappschuss

Mexiko
Tausende Studenten protestieren gegen Polizeigewalt in Mexiko
Nach einem blutigen Einsatz der Sicherheitskräfte im Südwesten von Mexiko sind Tausende Studenten am Montag gegen Polizeigewalt auf die Strasse gegangen. Sie forderten Aufklärung über das Schicksal von 57 vermissten Mitstudenten.
Spanien
Verfassungsgericht untersagt vorerst Referendum in Katalonien
Das spanische Verfassungsgericht hat das in Katalonien angesetzte Unabhängigkeitsreferendum vorerst untersagt. Die Madrider Richter entschieden am Montag einstimmig, die Verfassungsklage der spanischen Zentralregierung gegen die geplante Abstimmung in der Region anzunehmen. Damit wurde das Referendum automatisch ausgesetzt.