Irak

Mindestens 23 Tote bei Selbstmordanschlag in Bagdad

Bei einem Selbstmordanschlag auf einen Polizeiposten in der irakischen Hauptstadt Bagdad sind am Dienstag mindestens 23 Menschen getötet worden. Bei der Explosion eines mit Sprengstoff beladenen Autos beim Viertel Kadhimijah wurden zudem über 50 Menschen verletzt.
Aktualisiert um 02:16
 
Newsticker
 
Belgien

Belgien steuert auf eine Mitte-rechts-Regierung zu

Zwei Monate nach den Parlamentswahlen steuert Belgien auf eine Mitte-Rechts-Regierung zu. Der belgische König Philippe beauftragte am Dienstag den Vorsitzenden der flämischen Christdemokraten und den Chef der frankophonen Liberalen mit der Bildung einer Regierung.
Aktualisiert am 22.07.14, um 21:46
Russland

Russland verschärft Gesetz zu nicht genehmigten Kundgebungen

In Russland werden die Strafen für Verstösse gegen das Versammlungsrecht verschärft. Das wiederholte Abhalten nicht genehmigter Kundgebungen kann künftig mit bis zu fünf Jahren Haft bestraft werden, wie ein Gesetz vorsieht, das am Dienstag von Präsident Wladimir Putin in Kraft gesetzt wurde.
Aktualisiert am 22.07.14, um 20:01
Anzeige
Anzeige
Gaza-Krieg

Die Swiss streicht per sofort ihre Flüge nach Tel Aviv - aus Sicherheitsgründen

Die Swiss stellt ihren Flugbetrieb nach Tel Aviv wegen der Eskalation in Israel und Gaza vorläufig ein. Betroffen sind alle Airlines der Lufthansa-Gruppe. Auch die US-Airlines fliegen Tel Aviv nicht mehr an.
Aktualisiert am 22.07.14, um 20:00
News-Ticker

Absturz-Tragödie: 98 Leichen fehlen - Holland erklärt nationalen Trauertag

Die Niederlande holt die Opfer des MH 17-Absturztes zur Identifizierung heim und übernimmt den Lead bei den Ermittlungen. Die Black Box des Flugzeuges ist auf dem Weg nach England. Ungereimtheiten gibt es betreffend Zahl der überbrachten Leichen.
Aktualisiert am 22.07.14, um 18:23
 
Ranglisten
Veranstaltungen
5430 Wettingen
«Pool-Position», die Open-Water-Show von Oropax
25.07.14 20:30 Uhr
5400 Baden
«Swiss-Entertainment»
07.08.14 20:00 Uhr
5400 Baden
Tonic Strings – «Onda Blu»
08.08.14 20:30 Uhr
4310 Rheinfelden
Capriccio Barockorchester: «paris klassisch»
09.08.14 19:15 Uhr
5430 Wettingen
Capriccio Barockorchester: «paris klassisch»
10.08.14 19:00 Uhr
5400 Baden
«Cabaret im Park»
12.08.14 20:00 Uhr
5400 Baden
«Cabaret im Park»
13.08.14 20:00 Uhr
5600 Lenzburg
21. Lenzburger Gauklerfestival: Comedynight
14.08.14 20:00 Uhr
5400 Baden
«Cabaret im Park»
14.08.14 20:00 Uhr
5400 Baden
Camila Arrantes (BRA)
14.08.14 20:30 Uhr
5400 Baden
«Cabaret im Park»
15.08.14 20:00 Uhr
5417 Untersiggenthal
Theater im Museum: «g'haue oder g'stoche»
15.08.14 20:30 Uhr
5417 Untersiggenthal
Theater im Museum: «g'haue oder g'stoche»
17.08.14 16:00 Uhr
5400 Baden
Villa Boveri – Musik im Park: Guappecartò
20.08.14 20:00 Uhr
5400 Baden
The Ghana Cultural Trio
20.08.14 20:30 Uhr
5400 Baden
Latin Music Quartett: «A Felicidade»
21.08.14 20:30 Uhr
5210 Windisch
«Veiled Desires – Verschleierte Sehnsüchte»
22.08.14 20:00 Uhr
5400 Baden
«Stein!»
22.08.14 20:15 Uhr
 
az iphone app
 
Menschenrechte

UNICEF: 700 Millionen Frauen wurden als Kinder verheiratet

Mehr als 700 Millionen der heute weltweit lebenden Frauen wurden nach UNO-Angaben schon im Kindesalter verheiratet. Die Zahlen seien in den vergangenen drei Jahrzehnten kaum zurückgegangen, teilte das UNO-Kinderhilfswerk UNICEF am Dienstag in London mit.
Aktualisiert am 22.07.14, um 13:31
Welt-Aids-Konferenz

Lancet: Kampf gegen Aids nur mit Respekt für Sexarbeit erfolgreich

Verfolgung und Ausgrenzung treiben Sexarbeiterinnen in vielen Ländern in den Untergrund. Sie verbreiten ungetestet und ungeschützt HIV. Kondome verteilen reicht nicht, um die Aids-Epidemie zu stoppen, schreiben Fachleute in der medizinischen Fachzeitschrift «The Lancet».
Aktualisiert am 22.07.14, um 13:01
Ukraine

Putins «Unschuld» ist obszön – Zeit für einen Schweizer Kurswechsel

Es gibt keine Gründe mehr, sich hinter Neutralität und offiziell guten Beziehungen zu Russland zu verstecken - Putin hat offensichtlich kein Interesse an der Lösung des Konflikts in der Ostukraine. Der Kommentar von Inland-Chef Stefan Schmid.
Aktualisiert am 22.07.14, um 12:40 von Stefan Schmid
Flüchtlinge

181 Tote bei Flüchtlingsdrama – viele der Verstorbenen wurden erstochen

Das Ausmass der jüngsten Flüchtlingstragödie vor der italienischen Mittelmeerinsel Lampedusa ist weit grösster als bisher angenommen. 181 Menschen, darunter viele Kinder, seien beim Untergang eines Flüchtlingsbootes am Samstag ums Leben gekommen.
Aktualisiert am 22.07.14, um 12:31
 
Ukraine

Ukraine beschliesst Teilmobilmachung der Bevölkerung

Die Ukraine hat zur Lösung des blutigen Konflikts im Osten des Landes eine Teilmobilmachung der Bevölkerung beschlossen. Das Parlament in Kiew bestätigte am Dienstag einen entsprechenden Erlass des ukrainischen Präsidenten Petro Poroschenko.
Aktualisiert am 22.07.14, um 11:31
Schnappschuss
Schnappschuss

Afghanistan

Mindestens vier Ausländer bei Selbstmordanschlag in Kabul getötet

Bei einem Selbstmordattentat in der afghanischen Hauptstadt Kabul sind am Dienstag mindestens vier Ausländer getötet worden. Der Anschlag ereignete sich nach Polizeiangaben innerhalb einer von Ausländern bewohnten Anlage, in der die Opfer gerade Sport trieben.
Aktualisiert am 22.07.14, um 10:16
Norwegen

Drei Jahre danach: Norwegen gedenkt der Opfer des Breivik-Massaker

Am 22. Juli 2011 geschah in Norwegen Unvorstellbares: Der neo-Nazi Anders Breivik schockte das Land mit einem Bombenattentat im Osloer Regierungsviertel und seinem Amok-Lauf auf der Insel Utøya . Es starben 77 Menschen.
Aktualisiert am 22.07.14, um 07:16