Auf Schloss Liebegg hat die Jury den Aargauer Staatswein gekürt, wie der Kanton in einem Schreiben mitteilt. Sieger der Finaldegustation und damit Träger des Titels «Aargauer Staatswein 2015» sind:

• Kategorie Riesling-Sylvaner: Tegerfelder Riesling-Sylvaner 2014, Weingut Alter Berg, Tegerfelden


• Kategorie Weisse Spezialitäten: Brestenberger Pinot gris 2014, Wehrli Weinbau, Küttigen


• Kategorie Pinot Noir: Goldwand Pinot Noir 2013, Weingut Goldwand, Ennetbaden


• Kategorie Rote Spezialitäten: Selection N°11, Würenlingen rot, 2013, Weingut zum Sternen, Würenlingen


«Mit der Kürung der Aargauer Staatsweine würdigt der Kanton das Kulturgut Wein und das grosse Engagement und die hohe Professionalität der Aargauer Winzerinnen, Winzer und Kellermeister», heisst es im Schreiben des Kantons. Regierungsrat Roland Brogli, oberster Schirmherr der Aargauer Landwirtschaft, lobte die Winzer an der Übergabe der Auszeichnungen auf Schloss Liebegg: «Dank Ihnen und Ihren innovativen Ideen und Ihrem Qualitätsbewusstsein hat sich der Kanton Aargau in den letzten Jahren den guten Ruf eines echten Weinkantons erarbeitet.»