Einbruch in der Coop-Filiale an der Poststrasse in Würenlos. Unbekannte gelangten in der Nacht auf Mittwoch ins Innere des Geschäfts, indem sie die Glasschiebetüre beim Haupteingang aufhebelten, wie die Kantonspolizei am Mittwoch mitteilte. Danach räumten die Einbrecher zielstrebig die Zigaretten von den Regalen und transportierten diese ab.

Die Kantonspolizei Aargau wurde am Mittwoch kurz vor zwei Uhr nachts alarmiert. Obwohl die erste Patrouille Minuten später vor Ort eintraf, waren die Täter bereits verschwunden. Die Einbrecher erbeuteten Zigaretten im Wert von rund 15'000 Franken. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Franken. (az)