Affäre Geri Müller

Geri Müller hat sein Vertrauen bei Badener Persönlichkeiten verspielt

Das Vertrauen als Stadtammann hat Geri Müller weitgehend verspielt. Die Forderung nach seinem Rücktritt wird auch ausserhalb der Politik immer deutlicher hörbar.
Aktualisiert um 06:01 von Martin Rupf und Roman Huber
Affäre Geri Müller

«Möglich, dass Müller seine Karriere kurzfristig retten kann»

Wie stark leidet das Ansehen von Geri Müller unter der Affäre? Wie stark das der Grünen Partei und der Stadt Baden? Reputationsexperte Bernhard Bauhofer hält eine Rettung von Müllers Karriere für möglich – allerdings nicht auf lange Sicht.
Aktualisiert um 06:30 von Antonio Fumagalli
Asylwesen

Kanton lässt ein Modell für die Suche nach Asylunterkünften entwickeln

Der Verband der Gemeindeammänner verlangt vom Departement Gesundheit und Soziales, mögliche Standortgemeinden früh und transparent zu informieren. An der FHNW in Olten wird ein Projekt erarbeitet, das die Suche nach möglichen Unterkünften verbessert.
Aktualisiert um 06:04
Unwetter

Mindestens 18 Tote bei Unwetter in Japan

Mindestens 18 Menschen sind bei Erdrutschen und Überschwemmungen nach sintflutartigen Regenfällen in Hiroshima im Westen Japans ums Leben gekommen. Nach Angaben der Nachrichtenagentur Kyodo vom Mittwoch wurden 13 Menschen vermisst.
Aktualisiert um 06:31
Anhörung

Limmattalbahn kostet den Aargau 178 Millionen Franken

Die Kantone Zürich und Aargau wollen mit einer Stadtbahn einen Grossteil des erwarteten Mehrverkehrs im boomenden Limmattal auffangen.
Aktualisiert am 19.08.14, um 20:55
von Mathias Küng
Leichtathletik-EM 2014
FC Aarau
Nahost

Neue Angriffe nach Ende der Feuerpause im Gaza-Krieg

Die Hoffnungen auf eine dauerhafte Waffenruhe in Gaza-Konflikt sind zunächst geplatzt. Nach dem Ende einer weiteren Feuerpause entbrannten die Kämpfe erneut. Insgesamt seien mehr als 50 Raketen am Dienstag auf Israel abgefeuert worden, teilten die Streitkräfte mit.
Aktualisiert um 05:31
Anzeige

Aktuelle Videos

Alle Videos
Anzeige
Moebel-Maerki Zahnarztpraxis in Luzern und Steinhausen / Zug Wyna Garage Garage Faes Atrium Aare Touring Bader Immobilien Web-d-Vision Hotel Stoos - Wellness FloraAlpina Vitznau
Top Jobs
Folge der az Aargauer Zeitung
Promotion
Ranglisten
Baden

Trotz Entschuldigung: Bürgerliche fordern den Rücktritt von Geri Müller

Geri Müller entschuldigt sich an seiner einberufenen Medienkonferenz. Trotzdem fordern die bürgerlichen Ortsparteien von Baden, CVP, FDP und SVP, den Rücktritt des Nackt-Selfie-Politikers als Stadtammann von Baden.
Aktualisiert am 19.08.14, um 15:39
Wettingen

Ein Science-Fiction-Kurzfilm stellt die Evolution infrage

Der Wettinger Filmemacher Michael Mehring debütiert mit seinem Kurzfilm «Alekto» im Kino Orient. Im Science-Fiction-Film tritt ein Firma an die Stelle der Evolution und verschleppt Erdbewohner ins All.
Aktualisiert um 06:01 von Philippe Neidhart
Nackt-Selfies

Geri Müllers Beichte und Befreiungsschlag: «Schäme mich» – aber er will bleiben

An einer Medienkonferenz hat Geri Müller Stellung genommen zur Affäre um die Nackt-Selfies. Er entschuldige sich, er schäme sich, seine dunkle Seite sei zum Vorschein gekommen. Aber Müller möchte Stadtammann bleiben, wenn das Vertrauen noch da sei.
Aktualisiert am 19.08.14, um 11:00 von Pirmin Kramer

Aktuelle Videos

Alle Videos

{{data.items[$index+0].name | characters:60}}

{{data.items[$index+1].name | characters:60}}

{{data.items[$index+2].name | characters:60}}

{{data.items[$index+3].name | characters:60}}

Affäre Geri Müller

Grünen-Präsident im TalkTäglich: «Geri Müller hat sein Verhalten tief bereut»

Az-Chefredaktor Christian Dorer empfängt im «TalkTäglich» auf TeleM1 den Präsidenten der Grünen Aargau, Jonas Fricker, Johannes Jenni, FDP-Grossrat und Badener Einwohnerrat und PR-Profi Klaus J. Stöhlker. Für Fricker hat Müller «Boden gutgemacht».
Aktualisiert um 18:02
Luftwaffe

Nach Gripen-Nein: Maurer prüft Upgrade der F/A-18-Kampfjets

Nach dem Nein zum Gripen-Kampfjet warnte Verteidigungsminister Ueli Maurer vor einer Lücke in der Luftsicherheit. Am Dienstag skizzierte er bei einem Kasernengespräch vor den Medien in Bern, wie es mit der Schweizer Luftwaffe weitergehen soll.
Aktualisiert am 19.08.14, um 19:31
a-z.ch fahrzeuge
10/2012, 17'900.00 CHF
11/1973, 8'500.00 CHF
06/1965, 29'500.00 CHF
Dein SMS
Dein SMS

Wirtschaftskrieg

Werden Sanktionen gegen Russland über die Schweiz umgangen?

Während Moskau eine Verschärfung der Einfuhrverbote aus dem Westen prüft, erweisen sich die bisherigen Importverbote für Lebensmittel aus der EU als löchrig.
Aktualisiert am 19.08.14, um 13:04 von Andre Ballin
FC Basel

Gaston Sauro verlässt den FC Basel in Richtung Sizilien

Die offizielle Bestätigung des FC Basel fehlt zwar noch, trotzdem gibt es keine Zweifel mehr: Gaston Sauro verlässt den Schweizer Meister und wechselt nach Italien. Genauer gesagt auf die Insel Sizilien zu Catania Calcio.
Aktualisiert am 19.08.14, um 10:46 von Sebastian Wendel